Multi-Media Translation Projects
Gruppenbild
Unsere Übersetzergruppe vor der
Afrika-Anlage im Zoo Landau
Homepage Zoo Landau
Projektvorbereitung
Das Übersetzen von Internetseiten ist eine Aufgabe, die in der Praxis häufig von Übersetzern verlangt wird. Deshalb entschieden wir uns schon bei der Vorbesprechung zum Übersetzerseminar, dass wir ein Projekt im Bereich der Lokalisierung von Webseiten realisieren wollen. Der nächste Schritt war, einen Auftraggeber zu finden, der möglichst großes Interesse an einer englischen Version seiner Homepage hat. Großes Interesse an einer Übersetzung ins Englische besteht vor allem in einem Begegnungsraum mit englischen Muttersprachlern. Allein in und um Kaiserslautern leben ca. 40.000 Amerikaner. Deshalb war unsere erste Idee, die Internetseiten des Zoos Kaiserslautern-Siegelbach ins Englische zu übersetzen. Da die Homepage vom Zoo Kaiserslautern bereits in einer englischen Version vorlag, bekamen wir eine Absage. Wir wollten jedoch in der Thematik Zoo und Tierwelt bleiben und starteten einen weiteren Versuch, diesmal beim Zoo Landau, wo wir mit unserem Projekt auf sehr großes Interesse stießen. Nach einem ersten Treffen mit Zoodirektor Dr. Heckel haben wir den Auftrag bekommen. www.zoo-landau.de

Übersetzungsprobleme
Die Zooseiten sind für Besucher sehr verständlich und übersichtlich gestaltet. Jedoch bereiteten uns die Fachtermini bei der Übersetzung einige Probleme. Ein großer Teil unserer Arbeit bestand darin, bei Google englischsprachigen Internetseiten und bei Wikipedia nach englischen Tiernamen zu suchen, wobei wir oft den Umweg über die lateinische Bezeichnung gehen musssten. Generell war natürlich die Übersetzung in die Fremdsprache eine große Herausforderung. Es war nicht immer einfach idiomatische Wendungen im Englischen zu finden, um den Sachverhalt wiederzugeben, wie folgendes Beispiel zeigt: Wie kann man "Bärenhunger" übersetzen, so dass im Englischen die Anspielung auf das Tier und die Metapher für großen Hunger erhalten bleibt? Eine Möglichkeit der Übersetzung für die Metapher des großen Hungers wäre: "I could eat a horse". Das wäre aber nur eine Teilentsprechung und passte außerdem nicht in den Text. Durch eine Internetrecherche fanden wir heraus dass in der anglophonen Vorstellung der Wolf das Tier mit dem größten Hunger ist. Deshalb entschieden wir uns für die Übersetzung: "Hungry like a wolf".

Übersetzungssoftware
Zunächst mussten wir uns mit dem Übersetzungsprogramm CatsCradle vertraut machen und mit der ungewohnten Arbeitssituation am Computer zurechtfinden, da wir im Studium doch verstärkt auf die altmodische Art mit Stift und Wörterbuch arbeiten.
Zur professionellen Umsetzung einer Homepageübersetzung brauchten wir auch die passende Software. Schon bei der Vorbesprechung machte uns unser Dozent Don Kiraly auf das freie Programm CatsCradle aufmerksam. Ein besonderer Vorteil des Programms ist, dass man nicht in den Quellcode eingreifen muss. Zusätzlich bietet das Programm spezielle Funktionen, die beim Übersetzen hilfreich sind, z.B. die Translation Memory- und die Glossarfunktion. www.stormdance.net

Chile-Flamingos
Chile-Flamingos


Diese Seite ist Teil der FASK-Seiten von D. Kiraly