Praktika im Ausland


  • Praktika im europäischen Ausland können über Erasmus+ gefördert werden. Diese Förderung wird über den EU-ServicePoint in Mainz verwaltet. Dort finden Sie auch einige Hinweise zur Suche nach Praktikumsplätzen.
    Für Germersheimer Studierende gilt dabei: Sie müssen die Bewerbung nicht persönlich in Mainz einreichen, sondern können Sie per Post an den EU-ServicePoint schicken oder im Akademischen Auslandsamt in Germersheim abgeben.
  • Praktika in außereuropäischen Ausland können mit PROMOS-Stipendien unterstützt werden. Diese Stipendien werden von der Abteilung Internationales für die JGU vergeben.

  • Ob und wie ein Auslandspraktikum im Rahmen Ihres Studiums angerechnet werden kann, sollten Sie im Vorfeld mit dem Praktikumsbeauftragten des jeweiligen Studienfachs besprechen. Das Prüfungsamt hat einige grundlegende Informationen zur Anrechnung von Praktika im BA und MA zusammengestellt.
  • Benötigen Sie für Ihre Praktikum eine Convention de stage, laden Sie bitte hier das Deckblatt FB 06 sowie die ausfüllbare Vorlage herunter und folgen Sie den Hinweisen im Deckblatt.

Weitere Auskünfte erhalten Sie im Akademischen Auslandsamt.