Wahlpflichtmodule MA KD

Im Master Konferenzdolmetschen können Studierende ein Wahlpflichtmodul belegen, welches zusätzliche Qualifikationen bietet. Die Wahlpflichtmodule und deren Beschreibung finden Sie im Modulhandbuch.

Generell gilt: Studierende im ABC-MA KD belegen das Wahlpflichtmodul 10, Variante 1 (Seite 20-21), Studierende im ACCC-MA KD belegen das Wahlpflichtmodul 10, Variante 2 (Seite 22).
.
WPM-Angebote im WiSe 2017/18

TV-Dolmetschen
Bildlink

Die Veranstaltungen von Alexander Schmitt und Prof. Dörte Andres zum TV-Dolmetschen finden im Wintersemester 2017/18 wie folgt statt:
Mi, 13. Dez. 2017, 16:20-17:50 Uhr, Raum 350
Fr, 15. Dez. 2017, 15:00-18:00 Uhr, DOL V
Sa, 16. Dez. 2017, 10:00-16:00 Uhr, DOL V 
Fr, 12. Jan. 2018, 15:00-18:00 Uhr, DOL V
Sa, 13. Jan. 2018, 10:00-16:00 Uhr, DOL V

Die Anmeldung erfolgt über Jogustine.


Translationstechnologien für Übersetzer und Dolmetscher
Bildlink

Diese Lehrveranstaltung stellt die wichtigsten Technologien im Bereich Übersetzen und Dolmetschen vor. Es wird auf die wichtigsten theoretischen sowie praxisbezogenen Aspekte eingegangen, z.B. Computer-assisted interpreting tools, remote interpreting, u.v.m.
Der Kurs findet mittwochs von 11:20-12:50 in Raum 135 statt. Die Anmeldung erfolgt über Jogustine.


Professionalisierung für Konferenzdolmetscher
Bildlink

Der Kurs "Professionalisierung" richtet sich an Studierende im 3. oder 4. Semester des MA KD und vermittelt Grundkompetenzen des unternehmerischen Handelns für angehende Konferenzdolmetscher. Die Teilnahme an diesem Kurs wird allen dringend empfohlen, die einen Berufsstart in die Freiberuflichkeit anstreben.

Der Kurs findet im WiSe 2017/18 wie folgt statt:
Freitags, 09:40-11:10 Uhr (den Raum entnehmen Sie bitte JOGUStINe)

TV-Dolmetschen

Man hört sie immer wieder: Dolmetscher im Fernsehen. Ob bei bekannten Unterhaltungssendungen oder bei der Verdolmetschung wichtiger Nachrichten oder Interviews, Dolmetscher sind aus der deutschen Fernsehlandschaft nicht mehr wegzudenken. Dasselbe gilt natürlich auch für alle andere Kulturkreise, die von den im MA KD angebotenen Sprachen abgedeckt werden.

Im Rahmen des Wahlpflichtmoduls „TV-Dolmetschen“ erhalten die Studierenden einen Einblick in die Arbeit hinter den Kulissen und profitieren dabei von der Erfahrung professioneller TV-Dolmetscher aus der Praxis. Das Modul TV-Dolmetschen wird nur im Wintersemester angeboten. Anmelden können sich alle Studierenden im MA KD, die das 3. Semester erreicht haben und alle Zwischenprüfungen bereits bestanden haben.

Dolmetschen im medizinischen Bereich

Studierenden wird hier die Möglichkeit geboten, die komplexen Settings beim Dolmetschen im medizinischen Bereich kennenzulernen und ein Bewusstsein dafür zu entwickeln, wie komplex diese Settings sind und wie sie sich von der klassischen Konferenzsituation unterscheiden. Studierende, die dieses Modul belegen erwerben verschiedene Kompetenzen im Bereich interkulturelle Kommunikation und Gesprächsführung, z.B. lernen Studierende das Erkennen von Kulturspezifik von Krankheiten und ihren Ausdrucks- und Beschreibungsformen.

Dolmetscher, die aktiv im medizinischen Bereich arbeiten sowie Fachkräfte aus der Praxis werden den Studierenden bei der Erkundung dieses breit gefächerten Themenfeldes zur Seite stehen.

Praktika

Im Rahmen des Wahlpflichtmoduls können Studierende auch ein Praktikum absolvieren. Relevante Praktika werden im Allgemeinen bei (internationalen) Institutionen oder im Medienbereich angeboten, beispielsweise bei der IHK, den Bundesministerien, bei Fernsehsendern wie Arte, bei der EU usw.  

Studierende organisieren die Praktikumsplätze selbst und sprechen die Möglichkeiten mit den Praktikumsbeauftragten ab. Mögliche Praktikumsplätze kommen nur dann in Frage, wenn die Tätigkeit im Rahmen des beabsichtigten Praktikumsplatzes einen deutlichen Bezug zum Dolmetschen erkennen lässt. Die Teilnahmedauer beträgt mindestens acht Wochen in Vollzeit. Das Modul wird zwar ohne Modulprüfung abgeschlossen, Studierende müssen aber einen Praktikumsbericht einreichen und ihre regelmäßige Teilnahme am Praktikum durch eine Bescheinigung nachweisen. Angebote zu Praktika finden Sie unter anderem in der Praktikumsbörse des FTSK. Diese finden Sie auf der Startseite des FTSK am rechten Rand.

Auskunft zu den Praktika erteilen die Praktikumsbeauftragten der verschiedenen Arbeitsbereiche und die Ansprechpartner der einzelnen Sprachen im MA KD.

Informationen des Prüfungsamtes zu studienbegleitenden Praktika