Prüfungsanmeldung (JOGU-StINe)

Prüfungsanmeldung im Wintersemester 2017/18

 

Für die allgemeine PrüfungsANmeldephase im Wintersemester 2017/18 gelten folgende Daten und Bedingungen: 

Die Prüfungsanmeldephase findet im WiSe 2017/18 von
Mo, 08. Januar 2018, 13 Uhr bis Mo, 22. Januar 2018, 13 Uhr statt.

Die Betreuung erfolgt hier durch die bzw.den jeweilige*n Prüfungsmanager*in (PM) des Faches.

Sollten Sie während dieser Phase Probleme bei der Prüfungsanmeldung haben, wenden Sie sich bitte per E-Mail an die bzw. den zuständige*n Prüfungsmanager*in.

[Bitte denken Sie daran, einen aussagekräftigen Betreff zu wählen und Ihre Matrikelnummer sowie die entsprechenden JOGU-StINe Kurs- und Modulnummern in Ihrer Anfrage zu nennen.]

Für die PrüfungsABmeldung im Wintersemester 2017/18 gelten folgende Daten und Bedingungen:

 Die Abmeldung von einer Prüfung ist noch bis zu 3 Tage
vor der jeweiligen Prüfung möglich!

Die Abmeldung nehmen Sie vor, indem Sie eine E-Mail mit Ihrem Abmeldewunsch an Ihre*n zuständige*n PM senden und die bzw. den betroffene*n Dozierende*n auf Cc setzen.
 
[Bitte denken Sie daran, einen aussagekräftigen Betreff zu wählen und Ihre Matrikelnummer sowie die entsprechenden JOGU-StINe Kurs- und Modulnummern in Ihrer Anfrage zu nennen.]
           

Grundsätzliches:

Bevor Sie mit der Prüfungsanmeldung beginnen, konsultieren Sie bitte die JOGU-StINe Informationsbroschüre für Studierende (rechts unter "Downloads") und lesen sich die dort dargebotenen Informationen (insbesondere Kapitel 3, Seiten 18-24) sorgfältig durch. Darüber hinaus finden Sie im Modulverzeichnis eine genaue Aufschlüsselung der einzelnen Module in Ihrem jeweiligen Studiengang.

JOGU-StINe-Technisches:

In JOGU-StINe ist für jede einzelne Lehrveranstaltung eine Prüfungsliste hinterlegt, auf die Sie als Studierende*r erst gelangen müssen. Unabhängig davon, ob es sich bei der jeweiligen Prüfungsleistung um die bloße Teilnahme oder einen Leistungsnachweis  wie bspw. eine Klausur, mündliche Prüfung oder Hausarbeit handelt, muss Ihr Bestehen des jeweiligen Kurses und der dazugehörigen „Prüfung“ in JOGU-StINe verzeichnet werden.

Im BA Sprache, Kultur, Translation, im MA Translation und MA Konferenzdolmetschen ist hinter jeder Lehrveranstaltung - mit Ausnahme der Modulprüfungen - eine implizite Prüfung hinterlegt. Dies bedeutet, dass Sie bereits bei der Anmeldung zur Lehrveranstaltung durch Eingabe einer TAN automatisch zur Prüfung angemeldet werden. Sie erkennen dies in der Prüfungsliste in JOGU-StINe daran, dass hinter der Prüfung "Ausgewählt" bzw. "Abmelden" steht.

Sie selbst müssen in der Prüfungsanmeldephase nur noch aktiv werden, wenn es um die Anmeldung zur jeweiligen Modulprüfung geht!

 

Bürokratisches:

Füllen Sie für jede Modulprüfung (auch für Hausarbeiten!) ein Prüfungsdeckblatt aus.

Bitte achten Sie darauf, dass dieses korrekt und vollständig ausgefüllt ist und fragen Sie im Zweifelsfalle bei Ihrer PM oder dem Prüfungsamt nach.

Vorsicht:

Sollten Sie an einer Prüfung teilgenommen und ein entsprechendes Prüfungsdeckblatt ausgefüllt, sich jedoch nicht für die betroffene Prüfung über JOGU-StINe angemeldet haben, handelt es sich hierbei um einen Täuschungsversuch!

Bitte achten Sie auch darauf, dass Sie auf dem Prüfungsdeckblatt die in JOGU-StINe angegebene Modulnummer (z.B. M.06.008.0250) sowie die Nummer der Lehrveranstaltung angeben (z.B. 06.043.0070)!