Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten für Studierende

Ansprechpartner in Germersheim:

Amt für Ausbildungsförderung - Raum 119
Tel.: 07274-508-35119

Sprechstunde: dienstags, 13-16 Uhr

Die Anträge auf Ausbildungsförderung für den FTSK werden derzeit in Mainz bearbeitet. Es ist daher empfehlenswert, Anträge und Unterlagen direkt bei der Förderungsabteilung der JGU Mainz einzureichen und auch Ihre Rückfragen zum Sachstand an die Kollegin in Mainz zu richten.

Postanschrift:
Johannes Gutenberg-Universität Mainz  - 
Förderungsabteilung  -  55099 Mainz

Frau Blankenberger-Dinges
Tel.:  06131  39 - 2 69 60,     
Fax: 06131  39 - 2 54 52

E-Mail:

Telefonzeiten:

Mo  08:00 Uhr - 12:00 Uhr
Mi   10:00 Uhr - 12:00 Uhr  
       13:00 Uhr - 15:00 Uhr
Fr    09:00 Uhr - 11:00 Uhr

Beratung über das Servicecenter in Mainz

Informationen des Bundesministeriums für Bildung und ForschungBundesausbildungsförderungsgesetz (BAföG)
Informationen zur Ausbildungsförderung- Stand 2015

Studienkredite und -stipendien

Prämierung herausragender Haus- und Abschlussarbeiten

Das Gutenberg Lehrkolleg stellt jährlich Mittel für die Prämierung herausragender Studienarbeiten zur Verfügung. Vorschlagsrecht haben alle Lehrenden des Fachbereichs. Der Fachbereichsrat des FB 06 hat in seiner Sitzung vom 29.04.2013 über die Qualitätsmerkmale herausragender Haus- und Abschlussarbeiten beraten und einstimmig folgende Bewertungskriterien für eine Prämierung festgelegt:

1. Kenntnis der Forschungsliteratur
2. Originalität und Eigenständigkeit
3. Theoretische Fundierung und methodisches Vorgehen
4. Aufbau der Arbeit und argumentative Stringenz
5. Sprache und Stil
6. Formale Korrektheit
7. Einhaltung guter wissenschaftlicher Praxis

Erläuterungen zu den Bewertungskriterien