Bewerbung zum Bachelor Sprache, Kultur, Translation

Bitte lesen Sie die folgenden Informationen sorgfältig durch. Sie enthalten wichtige Informationen über den Ablauf Ihrer Bewerbung.

Übersicht

1. Wichtige Informationen für alle Bewerber/-innen

  • Ab dem 4. April 2016 erfolgt die Bewerbung für den B.A. SKT über das Online-Bewerbungsportal JOGU-StINe. Dies betrifft nicht die Austauschstudierenden; für sie gelten weiterhin die Informationen des Akademischen Auslandsamts.
  • Der Antrag auf Zulassung gilt erst dann als gestellt, wenn das Online-Formular fristgerecht abgeschickt und postalisch einzusendende Unterlagen wie der Antrag auf Zulassung und alle weiteren erforderlichen Unterlagen beim Studierendensekretariat in Germersheim eingegangen sind.
  • Derzeit bestehen keine Zulassungsbeschränkungen (Numerus Clausus). Das bedeutet: Wenn Sie die deutsche allgemeine Hochschulreife oder ein Äquivalent aus dem Ausland vorlegen und die etwaigen sprachlichen Mindestvoraussetzungen der Fächer erfüllen, bekommen Sie sicher eine Zulassung.
  • Die Bewerbung für den M.A. Translation ist erst ab Oktober 2016 über JOGU-StINe möglich, die für den M.A. Konferenzdolmetschen voraussichtlich ab April 2017. Bis dahin nutzen Sie bitte die derzeit gültigen Formulare und Informationen (M.A. Translation, M.A. Konferenzdolmetschen).

2. Hinweise für internationale Bewerber/-innen

Bitte informieren Sie sich auf den folgenden Seiten zu den Voraussetzungen für internationale Bewerber/-innen:

Für das Studium des Faches „Deutsch als Fremdsprache“ werden mehrere Sprachnachweise anerkannt.

3. Vorbereitung auf die Bewerbung

Zur Vorbereitung auf die Bewerbung empfehlen wir Ihnen die Lektüre des Wegweisers Studium.

Bitte entscheiden Sie sich bereits im Vorfeld der Bewerbung, mit wie vielen Fremdsprachen Sie studieren möchten:

  • Bachelor-Studienmodelle für Bewerber/-innen mit Deutsch als Muttersprache
  • Bachelor-Studienmodelle für Bewerber/-innen Deutsch als Fremdsprache

Beachten Sie dabei die Hinweise der jeweiligen Fächer bezüglich der Zulassungsvoraussetzungen.

Legen Sie sich am besten im Voraus folgende Unterlagen zurecht:

  • Abiturzeugnis bzw. das Zeugnis Ihrer Hochschulzugangsberechtigung
  • Bewerber-/innen mit im Ausland erworbenen Zeugnissen bzw. einer im Ausland erworbenen Hochschulzugangsberechtigung:
    Ihre Anerkennungsurkunde
  • Falls Sie bereits in Deutschland studiert haben:
    Ihr Studienbuch oder Ihre letzte Immatrikulationsbescheinigung mit den Angaben über bereits studierte Semester
  • Falls Sie bereits einen Studienabschluss erworben haben:
    Ihr Abschlusszeugnis
  • Wenn Sie Deutsch als Fremdsprache, Englisch, Französisch oder Spanisch studieren möchten:
    den vom Fach anerkannten Sprachnachweis
    Eine Auflistung der vom jeweiligen Fach anerkannten Sprachzertifikate finden Sie rechts unter „weiterführende Links“.

Allgemeine Informationen, ob Sie weitere Unterlagen einsenden müssen, finden Sie vorab in dieser Checkliste und individuell am Ende Ihrer Online-Bewerbung.

4. Das Online-Portal

Accountgenerierung

  • Um sich über das Webportal online bewerben zu können, benötigen Sie ein Benutzerkonto. Klicken Sie auf der Seite des Webportals JOGU-StINe links auf „Account generieren“. Füllen Sie dann im Formular alle Ihnen möglichen Felder aus. Achten Sie auf eine korrekte Schreibweise, da Sie diese Daten später nicht verändern können. Sie erhalten nach dem Absenden der Daten eine E-Mail mit Ihrem Login-Passwort. Dieses Passwort können Sie gleich nach der ersten Anmeldung ändern.
  • Bitte geben Sie Ihren Namen an, wie er in Ihrem Pass eingetragen ist (keine Sonderzeichen!).
  • Ihre angegebene E-Mail-Adresse muss für die Dauer des gesamten Bewerbungsprozesses gültig sein, d.h. mindestens bis zum Vorlesungsbeginn des folgenden Semesters.
  • Wenn sie bereits Studierende/-r der JGU sind und sich für einen Fachwechsel bewerben möchten, benötigen Sie kein neues Benutzerkonto. Bitte nutzen Sie Ihr bestehendes Benutzerkonto und melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort an.

Bewerbungsvorgang

  • In der Online-Bewerbung werden Sie Schritt für Schritt durch das Online-Bewerbungsformular geführt.
  • Das Ausfüllen des Bewerbungsformulars dauert ca. 10-20 Minuten.
  • Wenn Sie Ihren Antrag online abgeschickt haben, drucken Sie ihn bitte aus und reichen den unterschriebenen Ausdruck mit allen weiteren erforderlichen Unterlagen beim Studierendensekretariat in Germersheim ein. Das Feld für die Unterschrift befindet sich auf der letzten Seite Ihres Ausdrucks.
  • Nachträgliche Änderungen im abgeschickten Online-Antrag sind nicht möglich!
  • Liegt Ihr Originalantrag der JGU vor, ändert sich der Status im Onlineportal auf „Empfangen“. Diesen Status behält der Antrag bis zum Abschluss der Bearbeitung.
  • Wenn Sie 30 Minuten lang keine Eingabe gemacht haben, werden Sie automatisch von der Onlinebewerbung abgemeldet und müssen sich neu anmelden/einloggen. Wir empfehlen deshalb regelmäßig Ihre Eingaben zu speichern (Button „Speichern“).

Probleme während der Bewerbung

  • Sollten Sie während der Onlinebewerbung Probleme oder Fragen haben, finden Sie auf der Startseite des Webportals eine FAQ-Seite, auf der allgemeine und technische Fragen beantwortet werden und Kontakte für weiterführende Fragen eingetragen sind.
  • Generell gilt: Bei Fragen zu Ihrer Bewerbung kontaktieren Sie bitte das Studierendensekretariat in Germersheim; bei Fragen zum Online-Portal und technischen Problemen wenden Sie sich an den JOGU-StINe-Service.

Nach der Bewerbung

  • Zulassungs- und Ablehnungsbescheide werden in JOGU-StINe bereitgestellt. Sie erhalten eine E-Mail, wenn ein Bescheid erstellt wurde und im Portal eingesehen werden kann.
  • Zu den Lehrveranstaltungen melden sich die Studierenden ebenfalls über das Online-Portal JOGU-StINe an.

5. Fristen und Termine

  • Die Bewerbungsfrist endet für das jeweils nächste Wintersemester zum 1. September eines Jahres. Für das folgende Sommersemester endet sie am 1. März.
  • Zum Sommersemester sind Zulassungen für alle Sprachen außer Englisch, Französisch und Spanisch möglich. Es werden jedoch keine Basismodule zum Spracherwerb angeboten, sodass sich die Aufnahme des Studiums nur mit Vorkenntnissen auf dem Niveau TELC B1 des Europäischen Referenzrahmens empfiehlt.
  • Die Immatrikulation erfolgt in der Regel zum Wintersemester bis zum 1. Oktober, zum Sommersemester bis zum 1. April.
  • Quereinsteiger und Studierende aus dem Ausland müssen sich vom 1. September bis Vorlesungsbeginn persönlich einschreiben. Der individuelle Einschreibetermin steht im Zulassungsbescheid.
  • Die Einführungsveranstaltungen für Neuimmatrikulierte finden in der Woche vor Vorlesungsbeginn des Wintersemesters statt (vgl. Semester-Zeittafel). Einführungsveranstaltungen finden zum Sommersemester nicht statt.
Weiterführende Links
» Wegweiser Studium
» Checkliste Unterlagen
» Sprachnachweise
   »  Deutsch als Fremdsprache
   »  Englisch
   »  Französisch
   »  Spanisch
» Bachelor-Studienmodelle für Bewerber/-innen mit Deutsch als Muttersprache
» Bachelor-Studienmodelle für Bewerber/-innen Deutsch als Fremdsprache
» FAQ zur Online-Bewerbung
» FAQ zur Anerkennung

 

 

Kontakt

Studierendensekretariat des FTSK
E-Mail:
Telefon: +497274-50835-103
Fax: +497274-50835-403


Zum Inhalt der Seite springen Zur Navigation der Seite springen