Biographische Daten

Curriculum vitae zum Download
Biographische Daten:

geboren am 31. Mai 1953 in Bochum, verheiratet, ein Sohn (geb. 22.08.1985)
2012 Gastdozentur an der Universiy of Glasgow (Schottland)
2004/05 Visiting Scholar am Harriman-Institute, Columbia-University (New York)
seit WS 2000/01 Ordentliche Professorin (C4) für Slawistik/Russisch an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Fakultät für Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft (FASK), Germersheim
1999 Gastdozentur an der Universität Helsinki/Finnland
1998 - 2000 Lehrstuhlvertretung (C 4) am Institut für Slawistik des OEI der FU Berlin
1997 Habilitation an der Universität Rostock über Die russische Literaturkritik (1986-1993)
1991 - 1993 Mitarbeit im Graduiertenkolleg Die Umgestaltungsprozesse der gesellschaftlichen Systeme in Ost- und Südosteuropa seit den 80er Jahren und ihre historischen Voraussetzungen am Osteuropa-Institut der FU Berlin
1991 Promotion an der FU Berlin über V.V. Majakovskij und seine sowjetische Rezeption 1930-54
1982 Staatsexamen Russisch-Deutsch über F.M. Dostoevskijs ‘Betsy’ und ihre zeitgenössische Wirkung und Magisterprüfung
1975 - 1981 Studium der Slavistik, Germanistik und Politologie an der Freien Universität Berlin
1974 - 1975 Indiana-University, Bloomington/Ind., USA Slavic Languages and Literatures, Film Studies, Political Science
1972 - 1974 Studium der Slavistik, Germanistik an der Friedrich-Wilhelms-Universität, Bonn
1972 - 1974 Studium der Slavistik, Germanistik an der Friedrich-Wilhelms-Universität, Bonn
Berufliche Erfahrungen:
seit 2013 Mitherausgeberin der Ucenye zapiski Kurskogo universiteta fil. fak.
seit 2012 Redaktionsmitglied der Zeitschrift "Aliter" (SPb) http://asem.ucoz.org/index/aliter_1_2012/0-39
seit 2011 Vorstandsmitglied der European Society fort he Study of Western Esotericism (ESSWE http://www.esswe.org/#)
seit 2010 Beratendes Vorstandsmitglied in der Association for the Study of Esotericism and Mysticism (St. Petersburg http://asem.ucoz.org/index/main_page/0-32)
seit 2002 Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde (DGO)
seit 2000 Lehrstuhlinhaberin der C 4-Professur für Slavistik am Fachbereich für Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz in Germersheim
1998 - 2000 Lehrstuhlvertretung einer C 4-Professur für Slavistik am OEI der FU Berlin
1985 - 1991 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Abt. Slavische Literaturen am OEI der FU
1983 - 1985 Planungsassistentin bei der Internationalen Bauausstellung Berlin GmbH, Abteilung Stadterneuerung in Berlin-Kreuzberg
1981 - 1983 Wissenschaftliche Hilfskraft im interdisziplinären Forschungsprojekt Industralisierung und Stalinisierung in der Sowjetunion an der FU Berlin
1980 - 1983 Begleiterin und Dolmetscherin mehrerer akademischer und nicht-akademischer Reisegruppen in die UdSSR
seit 1979 verschiedene Übersetzungen aus dem Englischen und Russischen sowie Gutachten für den Siedler-Verlag Berlin und den Avrora-Verlag Leningrad
1977 - 1980 Studentische Hilfskraft in der Abteilung Slavische Literaturen am Osteuropa-Institut der FU Berlin
Auslandsaufenthalte:
2004/2005 Visiting Scholar am Harriman-Institute der Columbia-University, New York
April 1999 Gastdozentur an der Universität Helsinki/Finnland
1979 Rossicum II - 4 monatiger Sprachkurs in Leningrad
1977 Rossicum I - 6 wöchiger Sprachkurs in Leningrad
1974 - 1975 Studium an der Indiana Unversity in Bloomington, Ind., USA
Ämter und Affiliationen:
seit 2011 Vorstandsmitglied der European Society fort he Study of Western Esotericism (ESSWE http://www.esswe.org/#)
seit 2010 Beratendes Vorstandsmitglied in der Association for the Study of Esotericism and Mysticism (St. Petersburg http://asem.ucoz.org/index/main_page/0-32)
2007 Mitglied der Programmkommission zur Vorbereitung des ICCEES Europäischen Kongresses “Grenzen und Entgrenzungen Europas. Die EU und ihre Nachbarn“, 2.-4. August 2007 in Berlin
seit 2007
Mitglied im AASEES (American Association of East European Slavic Studies)
Mitglied im AAASS (American Association of Advanced Slavic Studies)
Mitglied im DSV (Deutscher Slawistenverband)
Mitglied im DHV (Deutschen Hochschullehrerverband)
Mitglied im Vorstand der European Society for the Study of Western Esotericism (ESSWE)
Advisory Board Member der Zeitschrift “Soviet and Post-Soviet Politics and Society” (SPPS)
Advisory board-member der Publikationsreihe "Soviet and Post-Soviet Politics and Society" (SPPS) im Verlag ibidem
seit 2006
Vertrauensdozentin für die Auswahlkommission für Stipendiaten der Heinrich-Böll-Stiftung
Mitglied im Redaktionsrat der Online-Zeitschrift „Kultura“ (www.kultura-ru.de)
2003/2004 Mitglied der Programmkommission zur Vorbereitung des 7. World Congress of Central and East European Studies (ICCEES) 2005 in Berlin
2002 - 2006 Mitglied im Fachbeirat der Heinrich-Böll-Stiftung Studienwerk e.V.
seit 2006
Vorstandsmitglied der Deutschen Gesellschaft für Osteuropakunde
Gutachterin für den alljährlich vergebenen Förderpreis für die beste Dissertation im Bereich der Osteuropaforschung
Gutachtertätigkeit:

9 Dissertationsgutachten

6 Gutachten für Habilitationsschriften

5 Gutachten in Berufungskommissionen

Hauptgutachterin für das Center of Excellence in Research-Programm (2006-2011) „Understanding Russianness“ der Finnischen Akademie der Wissenschaften, Helsinki (April 2005)

Gutachterin zur Akkreditierung von acht B.A./M.A.-Studiengängen Kulturwissenschaft an der Viadrina-Universität Frankfurt/Oder (Juni 2008)

Anonyme Rezensentin für die Zeitschriften Russian Review, Russian Language Journal, Aries

Sprachen:
Russisch, Englisch sehr gut
Französisch aktiv
Polnisch passiv (Lesefähigkeit)
Latein