Ausbildungsziele im Master Translation

Der M.A. Sprache, Kultur, Translation im Fach Portugiesisch wendet sich zum einen an Absolventen des Germersheimer Bachelor-Studiengangs und zum anderen an Absolventen anderer fachnaher Bachelorabschlüsse (z.B. im Bereich der Romanistik), die eine akademische Qualifikation im Bereich des Übersetzens anstreben. Ziel des Studiums ist auf der einen Seite eine praxisorientierte Berufsqualifikation und auf der anderen Seite die Vermittlung der theoretischen Grundlagen im Bereich der Sprach-, Translations- und Kulturwissenschaft, die für eine wissenschaftliche Übersetzerausbildung von wesentlicher Bedeutung sind. Durch seine theoretisch ausgerichtete Ausbildung in der Sprach-, Translations- und Kulturwissenschaft bietet der Master Translation auch die Grundlage für eine spätere Promotion in diesem Bereich.