Zeitplan für den Wechsel

 

Durch die in der neuen B.A.-Studienordnung vorgesehene 6-monatige Frist zum Wechseln vom "alten" in den "reformierten" B.A. eröffnet sich die Möglichkeit, zum Wintersemester 2012/13 oder Sommersemester 2013 wechseln zu können.

Für den Wechsel zum Wintersemester 2012/13 ergibt sich folgender Zeitplan:

  • ab 20.06.2012: Beratung interessierter Studierender zu Anrechnungsmöglichkeiten durch die Fächer
  • nach Inkraftreten den neuen Studienordnung (noch nicht erfolgt!): Bereitstellung eines Formulars für die Studierenden zum Wechsel in den neuen B.A. durch das Studierendensekretariat
  • nach Abschluss der Vorlesungszeit: Prüfung der im System vermerkten Leistungen durch die Studierenden selbst
  • August/September 2012: Antrag auf Studienwechsel durch die Studierenden auf der Grundlage der ihnen von den Fächern unterbreiteten Anrechnungsmöglichkeiten (Achtung: später erfolgte Anträge können erst zum Sommersemester 2013 wirksam werden)
  • nach Antrag der Studierenden: Erstellung der „Transcripts of Records“ durch das Prüfungsamt
  • danach Anrechnung der Leistungen durch die Anrechnungsbeauftragten der Fächer
  • Anfang Oktober 2012: Einarbeitung der Anrechnungen der Fächer in Jogustine (erst danach sind die angerechneten Leistungen sichtbar)
  • 08.-19.10.2012: Hauptanmeldephase in Jogustine
  • 22.-26.10.2012: letzte Anmeldephase in Jogustine

 

Aus unterschiedlichen Gründen kann es zu Verschiebungen des o.g. Zeitplans kommen. Bitte beachten Sie die aktuellen Aushänge bzw. Informationen auf den entsprechenden Internetseiten des Fachbereiches!