Willkommen auf der Internetseite des Arbeitsbereiches Polnisch!

AKTUELLES

 

Sprechstunden in der vorlesungsfreien Zeit

 

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Arbeitsbereiches Polnisch wünschen allen eine gute und erholsame vorlesungsfreie Zeit!

Unsere Sprechstunden in dieser Zeit finden Sie hier.

 

 

M.A.-Studienschwerpunkt Simultan- und Konsekutivdolmetschen – Neuaufnahme zum WiSe 2018/19

 

Zum Wintersemester 2018/19 besteht die Möglichkeit, die Module des M.A.-Studienschwerpunkts „Simultan- und Konsekutivdolmetschen“ zu belegen. Dieses Lehrangebot ist für Studierende gedacht, die innerhalb des M.A. Translation einen Schwerpunkt auf das Dolmetschen legen möchten. Voraussetzung für die Zulassung zum Studienschwerpunkt ist das Bestehen der Eignungsprüfung am 9. Oktober 2018 (Einführungswoche). Anmeldungen sind bis 30. September 2018 an das Studierendensekretariat zu richten (Zulassungsantrag). Nähere Informationen finden Sie hier.

 

WiSe 2018/19 – Einführungsveranstaltung des Arbeitsbereiches Polnisch am 10.10.2018

 

Die Einführungsveranstaltung des Arbeitsbereiches Polnisch zum Wintersemester findet am Mittwoch, den 10.10.2018 um 11.00 Uhr im Raum 366 (Neubau, 2. OG) statt.

Die Einführungsveranstaltung richtet sich insbesondere – aber nicht nur – an Studierende, die ihr Studium in Germersheim beginnen, und bietet die Möglichkeit, die Mitarbeiter des Arbeitsbereiches und sich untereinander kennenzulernen und Fragen zum Stundenplan und zur Studienplanung zu stellen.

Alle sind sehr herzlich eingeladen!

 

WiSe 2018/19 – Orientierungstest für Erstsemester mit Polnischvorkenntnissen am 12.10.2018

 

Der Orientierungstest für Erstsemester mit Polnischvorkenntnissen findet am Freitag, den 12.10.2018 von 11.00 bis 12.30 Uhr im Raum 366 (Neubau, 2. OG) statt.

Weitere Informationen zur Anmeldung zum Test und zur Polnisch-Sprachausbildung finden hier.

 

Wichtige Information für BA-Studierende des Faches Polnisch zum Stundenplan in den kommenden Semestern

 

Aus organisatorischen Gründen wird im WiSe 2019/20 – also in einem Jahr – die BA-Übung Gemeinsprachliches Übersetzen Deutsch-Polnisch nicht angeboten werden können. Damit es bei Ihnen dadurch nicht zu Studienzeitverlängerungen kommt, bitten wir Sie dringend, den Besuch dieser Veranstaltung ggf. vorzuziehen und sie im kommenden Wintersemester 2018/19 bzw. Sommersemester 2019 zu besuchen.

Die o.g. Übung ist – jeweils 2 Mal – in folgenden Modulen enthalten:

Pflichtmodul:
M.06.206.0040 – Translatorische Kompetenz 1 PL

Wahlpflichtmodul:
M.06.206.0104 – Translatorische Kompetenz, Übersetzen / Polnisch aktiv

 

Informationen zur Abfassung wissenschaftlicher Arbeiten

 

Als Hilfestellung bei der Abfassung von Seminar-, BA- und MA-Arbeiten wurden auf der Homepage des Arbeitsbereiches Polnisch Informationen und Vorlagen bereitgestellt, die Sie hier finden können.

 

Archiv