Übersetzungen

Moderne finnische Lyrik

Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht 1962

 

Paavo Haavikko: Jahre.

Frankfurt/M.: Suhrkamp 1965

 

Paavo Haavikko: Münchhausen (Theaterstück, 2. Akt.)

In: Kursbuch. Hrsg. von H.M. Enzensberger. H.3., S.39-64

 

Paavo Haavikko: Poesie. Finnisch/Deutsch.

Hrsg. von H.M. Enzensberger.

Franfurt/M.: Suhrkamp 1965

 

Antti Hyry: Erzählungen.

Frankfurt/M.: Suhrkamp 1965

 

Pentti Saarikoski: Ich rede. Gedichte.

Neuwied, Berlin: Luchterhand 1965

 

Pentti Saarikoski: Was geschieht in Wirklichkeit?

In: Kursbuch. Hrsg. von H.M. Enzensberger. H.1., S.11-18

 

Veijo Meri: Der Töter und andere Erzählungen.

Frankfurt/M.: Suhrkamp 1967

 

Moderne Erzähler der Welt. Finnland.

Tübingen, Basel: Erdmann 1974

 

František Halas: Und der Dichter? Gedichte.

Mit einem Essay von L. Kundera.

Düsseldorf: Gregor Schell 1979

 

Paavo Haavikko: König Harald. Hörspiele.

Helsinki und Stuttgart: Otava und Klett-Cotta 1982

 

Paavo Haavikko: Die Nacht bleibt nicht stehn. Zwei Poeme. Finnisch/Deutsch.

Helsinki und Stuttgart: Otava und Klett-Cotta 1986

 

Weithin wie das Wolkenufer. Kuin on pitkät pilven rannat. Finnische Volkspoesie.

Vaasa: Fäkätä 1990

 

Auf der Karte Europas ein Fleck: Gedichte der osteuropäischen Avantgarde (1910-1930).

Hrsg. von Manfred Peter Hein

Zürich: Ammann 1991

 

Amanda Aizpuriete: Die Untiefen des Verrats. Gedichte.

Reinbek: Rowohlt 1993

 

Arto Melleri: Gedichte. Finnisch/Deutsch.

Vaasa: Fäkätä 1995

 

Amanda Aizpuriete: Laß mir das Meer. Liebesgedichte.

Reinbek: Rowohlt 1996

 

Amanda Aizpuriete: Babylonischer Kiez. Gedichte.

Reinbek: Rowohlt 2000

 

Weithin wie das Wolkenufer. Kuin on pitkät pilvenrannat. Finnische Gedichte aus zwei Jahrhunderten.

Göttingen: Wallstein 2004