Projekte

Buddy-Projekt (2009 - 2017)

Programm zur besseren Integration von Austauschstudierenden in das Leben und Studieren in Germersheim. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie

>> hier

Projekt „Dolmetscherpool" (2011 - 2016)

Ehrenamtlicher Dolmetscherpool für die sozialen Einrichtungen in der Region. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie

>> hier

Projektseminar „Buddies@school" (2015)

In diesem Projektseminar wurde im Sommersemester 2015 die Situation von Schülern mit geringen Deutschkenntnissen und Schulbiografien aus anderen Ländern untersucht. Das Projekt entwickelte ein Konzept für ein ehrenamtliches Patenprojekt, das im Anschluss an das Seminar im Landkreis Germersheim praktisch umgesetzt werden sollte. Studierende erhoben anhand von Befragungen und teilnehmender Beobachtung den Unterstützungsbedarf und entwickelten ein Kompetenz- und Tätigkeitsprofil für Personen, die ehrenamtlich im Rahmen der Sprachförderung, der mehrsprachigen Kommunikation und der interkulturellen Kompetenzentwicklung eingesetzt werden können.

Projekt „Virtueller Dolmetscherpool“ (VIP) (2015)

Das Projekt VIP wurde von der Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz gefördert und hatte zum Ziel, Kommunen in Rheinland-Pfalz kostenlose Dolmetscher für die Kommunikation mit arabischsprachigen Kunden zur Verfügung zu stellen. Das Angebot bestand bis Oktober 2015 und war ein Pilotprojekt, mit dem die technischen und translatorischen Anforderungen an einen solchen Telefondolmetscherpool ermittelt werden sollten. Es wurde in Kooperation mit der Hochschule Karlsruhe (Prof. Dr. Andrea Cnyrim) durchgeführt. Mehrere Absolventen und Studierende des Arbeitsbereiches IKK waren am Virtuellen Dolmetscherpool beteiligt.

Lehr-Forschungsprojekt „Interkulturelle Öffnung im Landkreis Germersheim“ (2012 - 2014)

Lehr-Forschungsprojekt des Arbeitsbereichs Interkulturelle Kommunikation in Zusammenarbeit mit der Kreisverwaltung Germersheim. Weitere Informationen zum Projekt finden Sie

>> hier

Projekt „Sprach- und Kommunikationsmittlung (SpuK Bund II)“ (seit 2014)

In diesem aus Mitteln des Asyl-, Migrations- und Integrationsfonds der EU kofinanzierten Projekt werden Grundlagen für die Verstetigung und Ausgründung des Germersheimer Dolmetscherpools erarbeitet, insbesondere ein Organisations- und Finanzierungsmodell, eine angepasste computergestützte Terminologieverwaltung und eine Nutzerbefragung. Kooperationspartner sind der Caritasverband für die Diözese Osnabrück, der Caritasverband Westmecklenburg / Schwerin und der Paritätische Wohlfahrtsverband RLP/Saarland.

>> http://www.spuk.info/amif-projekt-spuk-bund-2/