Publikationsverzeichnis Michael Hanke

1. Monographien

 
1.1    
1986 - Der maieutische Dialog. Kommunikationswissenschaftliche Untersuchungen zur Struktur und Anwendbarkeit eines Modells. Aachen: Rader.

1.2    
1991 - Schöpferische Zeichentätigkeit. Ein wissenschaftshistorischer Beitrag zur Semiotik. Aachen: Rader.

1.3    
2001a - Kommunikation und Erzählung. Zur narrativen Vergemeinschaftungspraxis am Beispiel konversationellen Traumerzählens. Würzburg: Königshausen und Neumann.

1.4    
2002 - Alfred Schütz. Einführung. Wien: Passagen Verlag.

 

2. Als Herausgeber

 

2.1    
1992 - Traumerzählungen in Gesprächen. Beiträge zu einer Hermeneutischen Konferenz. Herausgegeben von Michael Hanke. Tübingen: Narr 1992 (Special Issue Kodikas/Code 15, 3/4).

2.2    
2001 - Diskursethik - Grundlegungen und Anwendungen. Herausgegeben von Marcel Niquet, Francisco Javier Herrero und Michael Hanke. Würzburg (Königshausen und Neumann).

2.3    
2003 - Themenschwerpunkt: Zeichentheorie bei Alfred Schütz. Herausgegeben von Michael Hanke. Kodikas/Code 26.

 
3.  Aufsätze

 

3.1    
1986 G. Weltrings ‘Semeion in der aristotelischen, stoischen, skeptischen und epikureischen Philosophie’. In: Kodikas/Code 9, 7-38.

3.2    
988c - (mit Schmitz, Manfred) Kommunikation über Träume im Alltag. Zur Auswer-tung eines Fragebogens. In: Siegener Periodicum zur Internationalen Empirischen Literaturwissenschaft 7, 179-185.

3.3    
1988b - (mit J. Goetze und H. Richter) Traumerzählungen und Traumberichte in Alltagskommunikation. In: Siegener Periodicum zur Internationalen Empirischen Literaturwissenschaft 7, 147-162.

3.4    
1988a - Träumer, Traum und Adressat - Traumdarstellungen in Alltagskommunikation. In: Siegener Periodicum zur Internationalen Empirischen Literaturwissenschaft 7, 163-178.

3.5    
1989c - (mit Loenhoff, Jens) Die Semiotik der “Kieler Affäre”. Zeichen, Codes, Urteile und deren Dynamik. In: Kodikas/Code 12, 285-333.

3.6    
1989b - Zur Psychologie kreativer Semiosis: Otto Selz. In: Schmitter, Peter/Schmitz, H. Walter (Hrsg.): Innovationen in Zeichentheorien. Kultur- und wissenschaftsgeschichtliche Studien zur Kreativität. Münster: Nodus, 261-281.

3.7    
1989a - Der maieutische Unterweisungsdialog. In: Weigand, Edda und Hundsnur-scher, Franz (Hrsg.): Dialoganalyse II. Referate der 2. Arbeitstagung, Bochum 1988. Bd. I. Tübingen: Niemeyer, 223-236.

3.8    
1990b - (mit Loenhoff, Jens) Die “Kieler Affäre” - ein Fall praktischer Semiotik. In: Spillner, Bernd (Hrsg.): Sprache und Politik. Kongreßbeiträge zur 19. Jahrestagung der Gesellschaft für angewandte Linguistik GAL. Frankfurt/Main: Lang, 179-181.

3.9    
1990a - Socratic pragmatics: Maieutic dialogues. In: Journal of Pragmatics 14, 459-465.

3.10    
1991 - ‘maieutike techne’. Zum Modell der sokratischen Gesprächstechnik. In: Flader, Dieter (Hrsg.): Verbale Interaktion. Studien zur Empirie und Methodologie der Pragmatik. Stuttgart: Metzler, 50-91.

3.11    
1992d - (mit Loenhoff, Jens) Übersetzung, Kommunikation und Problemlösung. In: Hess-Lüttich, Ernest W. B. (Hrsg.): Medienkultur - Kulturkonflikt. Massenmedien in der interkulturellen und internationalen Kommunikation. Opladen: Westdeutscher Verlag, 367-390.

3.12    
1992c - Schemata und Makrostrukturen alltagsweltlicher Traumerzählungen. In: (Hanke, Hrsg.): Traumerzählungen in Gesprächen. Kodikas/Code 15, 279-288.

3.13    
1992b - Einleitung zu Hanke (Hrsg.): Traumerzählungen in Gesprächen. Kodikas/Code 15, 223-237.

3.14    
1992a - Der Begriff des Schemas und die Sache der Abduktion bei Otto Selz. In: Kodikas/Code 15, ½, 41-56.

3.15    
1993b - Kommunikations- und Lebensform Graduiertenkolleg. In: Battke, Kathleen/Langer, Markus (Hrsg.): Modellversuch Graduiertenkolleg: Erfahrungen und Perspektiven (Siegener Studien 53). Essen, 77-89.

3.16    
1993a - Otto Selz: Ein früher Pionier der Kognitionswissenschaft. In: Casati, Roberto/White, Graham (Hrsg.): Philosophie und die kognitiven Wissenschaften. Beiträge des 16. Internationalen Wittgenstein Symposiums, 15.-22.8.1993, Kirchberg am Wechsel. (Beiträge der Österreichischen Ludwig Wittgenstein Gesellschaft Vol. I, Bd. 1). Kirchberg, 185-190.

3.17    
1994 - Alltagsweltliches Gespräch und sokratische Dialektik aus pragmatischer Perspektive. In: Wessel, Karl-Friedrich/Naumann, Frank (Hrsg.): Kommunikation und Humanontogenese. Bielefeld, 551-559.

3.18    
1995 - Narratives and argumentation. Some conversational operations connecting narratives to discourse. In: Frans H. van Eemeren, Rob Grootendorst, J. Anthony Blair und Charles A. Willard (Hrsg.): Proceedings of the Third ISSA Conference on Argumentation (University of Amsterdam, June 21-24, 1994). Vol. III: Reconstruction and Application. Amsterdam (Rodopi), 251-260.

3.19    
1998 - Dialektik und Kommunikation. Antike Dialektik, Psychagogie und rhetorische Steuerung in Ungeheuers Theorie menschlicher Kommunikation. In: Schmitz, H. Walter/Krallmann, Dieter (Hrsg.): Perspektiven einer Kommunikationswissenschaft. Internationales Gerold Ungeheuer-Symposium, Essen 6.-8.7.1995. Münster, 407-421.

3.20    
1999 - Expressão, representação e apelo. O modelo Órganon da linguagem de Karl Bühler. In: Geraes. Revista de Comunicação Social 50, 26-33.

3.21    
2000d - Zur Spannweite des Entwurfs im Kontext der Situationstheorie. In: Hess-Lüttich, E. W. B./Schmitz, H. Walter (Hrsg.): Botschaften verstehen. Kommunikationstheorie und Zeichenpraxis. Festschrift für Helmut Richter. Frankfurt/Main: Lang, 117-125.

3.22    
2000c - Skeptizistische Traditionen in Theorien der Kommunikation. In: Kodikas/Code 23, 69-83.

3.23    
2000b - Die „Angewandte Sprachwissenschaft“ der Bonner Schule, ca. 1950-1965. In: Piet Desmet/Lieve Jooken/Peter Schmitter/Pierre Swiggers (Hrsg.): The History of Linguistics and Grammatical Praxis. Proceedings of the XIth International Colloquium of the Studienkreis 'Geschichte der Sprachwissenschaft' (Leuven, 2nd - 4th July, 1998). Leuven et al.: Peeters (Orbis / Supplementa; Tome 14), 507-518.

3.24    
2000a - Erzählend konstruieren. In: Hans Rudi Fischer/Siegfried J. Schmidt (Hrsg.) Wirklichkeit und Welterzeugung. In memoriam Nelson Goodman. Heidelberg (Carl-Auer), 373-382.

3.25    
2001 - Diskursethik und Diskursanalyse: ein Verhältnis wechselseitiger Komplementarität oder Exklusion? In: Niquet, Herrero und Hanke (Hrsg.): Diskursethik. Grundlegungen und Anwendungen. Würzburg, 319-336.

3.26    
2002a - Ética do discurso e análise de discurso: uma relaçao de complemetaridade mútua ou de exclusão? In Francisco J. Herrero und Marcel Niquet (Hrsg.): Ética do Discurso. Novos desenvolvimentos e aplicações. São Paulo (Loyola), 323-338. [Übersetzung von Hanke 2001]

3.27    
2003d - Einleitung zu Hanke (Hrsg.): Themenschwerpunkt: Zeichentheorie bei Alfred Schütz. Herausgegeben von Michael Hanke. Kodikas/Code 26, 3-5.

3.28    
2003c - A Noção de Sociabilidade: Origens e Atualidade. In: França, Vera/Weber, Maria Helena/ Paiva, Raquel und Sovik, Liv (Hrsg.): Estudos de Comunicação. XI. Compós. Porto Alegre (Sulina), 127-142.

3.29    
2003b - Zeichensetzung und Zeichendeutung. Zur sozialphänomenologischen Semiotik von Alfred Schütz. In: Kodikas/Code 26, 7-23.

3.30    
2003a - Narrativas Orais: Formas e Funções. In: Revista Contracampo 7, 117-126.

3.31    
2004e - A qualidade de O homem sem qualidades de Robert Musil. In: ALCEU. Revista de Comunicação, Cultura e Política, 4, 128-141.

3.32    
2004d - Signos, comunicação e mundo da vida: a abordágem sócio-fenomenológica da semiótica de Alfred Schütz. In: Significação 22, 79-97.

3.33    
2004c - A Crítica da Mídia da Teoria Crítica: dilemas e contribuições. In: André Lemos, Ângela Pryston, Juremir Machado da Silva, Simone Pereira de Sá (Hrsg.): Mídia.br. Livro do XII Compós. Porto Alegre (Sulina), 96-111.

3.34    
2004b - Comunicação Intercultural. Uma perspectiva para as diferenças entre as culturas nórdicas e latinas. In: Congreso Internacional de Políticas Culturales e Integración Regional. Instituto de Lingüística, Facultad de Filosofia e Letras, Universidad de Buenos Aires. Buenos Aires, 765-776.

3.35    
2004a - A Comunicologia segundo Vilém Flusser. In: Galáxia. Revista Transdisciplinar de Comunicação, Semiótica, Cultura 7, 59-72.
 

4. Übersetzungen

 
4.1    
2002b - (mit Márcio Duarte) Alfred Schütz: O Estrangeiro – Um ensaio em Psicologia Social – The Stranger – A Study in Social Psychology (englisch-portugiesisch). In: Geraes: Estudos em Comunicação e Sociabilidade 53, 50-61.
 

5. Rezensionen

 
5.1    
2006a - Rainer Guldin: Philosophieren zwischen den Sprachen. Vilém Flussers Werk. In: Medienwissenschaft 1/2006, 22-25.
 

6. Im Netz

 
6.1    
2000b - Erkenntnis und Interaktion. Über die Bedingungen erfolgreicher Kommunikation aus interaktionistischer, soziophänomenologischer und skeptizistischer Theorieperspektive. [http://www.ikp.uni-bonn.de/dt/forsch/juchem_symposium/hanke.html]

6.2    
2000a - Begrüßung zum Symposion „Die Konstruktion der Bedeutung“, anlässlich des 60. Geburtstages von Prof. Dr. Johann G. Juchem, 27.-29.1.2000, Institut für Kommunikationsforschung und Phonetik, Universität Bonn. [http://www.ikp.unibonn.de/dt/forsch/juchem_symposium/begruessung.html]

6.3    
2004 - The Communication and Media Theory of Vilém Flusser, Pioneer of Brazilian Media Studies. [http://www.pucrs.br/famecos/iamcr]

6.4    
2006c - Vilém Flusser Nucleus Research Group / Grupo de Pesquisa Núcleo Vilém Flusser. In: Flusser Studies 2.

6.5    
2006b - Sprache und Wirklichkeit von 1963 im Kontext seiner Medienphilosophie. In: Flusser Studies 2.

6.6    
2007 - Engagement und Dégagement: Vilém Flussers Verhältnis zu Brasilien im Kontext seiner Suche nach einer neuen Kultur. In: Flusser Studies 4.