Über uns

Unsere "Vereinigung zur Förderung des Fachbereichs Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz in Germersheim e. V." – oder kurz der "Freundeskreis FTSK Germersheim" –  wurde am 23.02.1981 als Ausdruck der Verbundenheit von Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Germersheim und des Landes Rheinland-Pfalz und Vertretern des Fachbereichs gegründet. Wir pflegen eine lebendige Beziehung zwischen dem FTSK, ehemaligen Angehörigen des Fachbereichs und der Bevölkerung, den Behörden, Institutionen und Unternehmen. Durch den interkulturellen  Charakter des FTSK wirken diese Beziehungen auch über viele Länder hinweg.

Wir fördern vielfältige Projekte am FTSK, die aus den Fächern und Bereichen heraus nicht finanziert werden können wie Workshops, Tagungen, Vorträge, Wettbewerbe usw., gewähren Druckkostenzuschüsse für Publikationen des Fachbereichs und verleihen Absolventinnen und Absolventen jährlich Preise für die besten Studienabschlüsse. Wir setzen uns ein für einen intensiven Dialog zwischen Fachbereich und Bevölkerung, pflegen Kontakte zu "Ehemaligen" sowie Förderern des FTSK und vermitteln die Kooperation mit Sponsoren. Seit vielen Jahren organisieren wir das beliebte Sommerfest, bei dem Einheimische und Auswärtige, Studierende und "Ehemalige" aus der ganzen Welt, Alt und Jung(gebliebene) auf dem Campus des FTSK zusammenkommen.

  Zu sehen sind die erste Vorsitzende, Frau Univ.-Prof. Dr. Birgit Menzel, der zweite Vorsitzende, Herr Gert Müller, und die Jahrgangsbeste 2010 im Master of Arts Konferenzdolmetschen, Frau Martina Dethlefs, bei der Preisverleihung am 19.11.2010.

Die tragenden Säulen des Freundeskreises sind unsere Mitglieder und unsere Sponsoren.
Werden auch Sie Mitglied!