Susanne Hagemann: Veröffentlichungen

Bücher

2016 Einführung in das translationswissenschaftliche Arbeiten: Ein Lehr- und Übungsbuch. TransÜD 80. Berlin: Frank & Timme. [Vollständig überarbeitete Neuausgabe von Translationswissenschaftliches Arbeiten (2011).]

2011 Translationswissenschaftliches Arbeiten: Ein Lehr- und Übungsbuch. Beiträge zur Translationswissenschaft 6. Berlin: SAXA. 371 S. [2., unveränderte Aufl. 2012.] → Inhaltsverzeichnis. → Elektronische Anhänge.

2005 Translationswissenschaft und der Bologna-Prozess: BA/MA-Studiengänge für Übersetzen und Dolmetschen im internationalen Vergleich. SAXA: Beiträge zur Translationswissenschaft 2. Köln: SAXA. 87 S. (Rez.: Vera Eilers in Artes Liberales: Geistes- und Sozialwissenschaftliche Rezensionszeitschrift 1 [o. J.].) → Volltext.
2005

Feminism and Territoriality: A Bifocal Case Study of Literary Irelands. Schriftenreihe Literaturwissenschaft 67. Trier: WVT. 356 S.
1992 Die Schottische Renaissance: Literatur und Nation im 20. Jahrhundert. Scottish Studies 13. Frankfurt am Main: Lang. 346 S. (Rez.: Peter Zenzinger in Studies in Scottish Literature 28 [1993]: 253–257; Beat Witschi in University of Edinburgh Journal 36.3 [Juni 1994]: 188; Ian Campbell in Scottish Literary Journal Supplement 44 [Frühjahr 1996]: 24–25.)

 

Herausgabetätigkeit

2017 Translationslehre und Bologna-Prozess: Unterwegs zwischen Einheit und Vielfalt – Translation/Interpreting Teaching and the Bologna Process: Pathways between Unity and Diversity. TransÜD: Arbeiten zur Theorie und Praxis des Übersetzens und Dolmetschens 87. Berlin: Frank & Timme. 434 S. (Hrsg. mit Julia Neu und Stephan Walter.) → Inhaltsverzeichnis.
2016– Mitherausgabe der Reihe TransÜD: Arbeiten zur Theorie und Praxis des Übersetzens und Dolmetschens (Berlin: Frank & Timme). (Mit Klaus-Dieter Baumann, Hartwig Kalverkämper und Klaus Schubert.)
2012 Übersetzungsränder: Vor- und Nachworte, Interviews und andere Texte zu Übersetzungen deutschsprachiger Literatur. Beiträge zur Translationswissenschaft 7. Berlin: SAXA. 256 S. (Hrsg. mit Julia Neu.) → Inhaltsverzeichnis.
2011 Hans G. Hönig. Übersetzen lernt man nicht durch Übersetzen: Translationswissenschaftliche Aufsätze 1976–2004. Hrsg. Susanne Hagemann. Translationswissenschaftliche Bibliothek 3. Berlin: SAXA. 314 S. → Inhaltsverzeichnis.
2009 Deskriptive Übersetzungsforschung: Eine Auswahl. Translationswissenschaftliche Bibliothek 4. Berlin: SAXA. 136 S. → Inhaltsverzeichnis.
2008–
2015
Mitherausgabe der Reihe Translationswissenschaftliche Bibliothek (Berlin: SAXA). (Mit Şebnem Bahadır, Dilek Dizdar und Andreas F. Kelletat.) 
2007  Amici amico: Ein Bündel Texte für Karl-Heinz Stoll zum Geburtstag. Köln: SAXA. 93 S. (Mit Andreas F. Kelletat.) 
2004  Website Translation and Interpreting Studies Programmes and the Bologna Process / Translationswissenschaftliche Studiengänge und der Bologna-Prozess. Vorträge des 5. internationalen Symposiums "Translatorische Kompetenz": BA/MA-Studiengänge im internationalen Vergleich (Germersheim, 9.–11. Dezember 2004) und andere Dokumente. <http://www.fask.uni-mainz.de/user/hagemann/publ/texte.html> (19. Dezember 2004). 
2000  Terranglian Territories: Proceedings of the Seventh International Conference on the Literature of Region and Nation. Frankfurt am Main: Lang. 681 S. (Rez.: Margery Palmer McCulloch in Cencrastus 69 [2001]: 45–50 [zu Terranglian Territories 45–47]; Tom Hubbard in Scottish Affairs 38 [Winter 2002]: 73–76.) 
1996  Studies in Scottish Fiction: 1945 to the Present. Scottish Studies 19. Frankfurt am Main: Lang. 281 S. (Rez.: Martin McQuillan in Scottish Literary Journal Supplement 45 [Winter 1996]: 35–39; Gerard Carruthers in Studies in Scottish Literature 31 [1999]: 343–347.) 
1996 Scotland to Slovenia: European Identities and Transcultural Communication. Proceedings of the Fourth International Scottish Studies Symposium. Scottish Studies International 21. Frankfurt am Main: Lang. 277 S. (Mit Horst W. Drescher.) 
1994– 1997 Mitglied im Editorial Advisory Board der Reihe Scottish Studies bzw. (seit 1996) Scottish Studies International (Frankfurt am Main: Lang).
1992– 1998 Mitherausgabe des Scottish Studies Newsletter. (Mit Horst W. Drescher und Joachim Schwend.) 
1992 Literatur im Kontext/Literature in Context: Festschrift für Horst W. Drescher. Scottish Studies 14. Frankfurt am Main: Lang. 515 S. (Mit Joachim Schwend und Hermann Völkel.) (Rez.: Michael Timko in Zeitschrift für Anglistik und Amerikanistik 40.4 [1992]: 373–374; Peter Zenzinger in Studies in Scottish Literature 28 [1993]: 290–295.)

 

Wissenschaftliche Aufsätze

2017 "Forms of Cultural Specificity in Translation Teaching." Translationslehre und Bologna-Prozess: Unterwegs zwischen Einheit und Vielfalt – Translation/Interpreting Teaching and the Bologna Process: Pathways between Unity and Diversity. Hrsg. Susanne Hagemann, Julia Neu und Stephan Walter. TransÜD: Arbeiten zur Theorie und Praxis des Übersetzens und Dolmetschens 87. Berlin: Frank & Timme, 77–103.
2016 "Teaching Translation to Mixed Groups of Blind and Sighted Students." Journal of Translator Education and Translation Studies 1.1, 78–93. <http://www.tetsjournal.org/TETS/2016/01_01/Paper_7_1_1.pdf> (8. August 2016).
2016 "Scott in Germany: Two Early Translations of Rob Roy." Scottish Culture: Dialogue and Self-Expression. Hrsg. Aniela Korzeniowska und Izabela Szymańska. Warschau: Wydawnictwo Naukowe Semper, 101–114.
2016 "(Non-)Professional, Authentic Projects? Why Terminology Matters." Towards Authentic Experiential Learning in Translator Education. Von Don Kiraly u. a. Göttingen: V&R unipress / Mainz University Press, 33–51.
2015 "Wenn Blinde Übersetzen studieren." <http://www.fb06.uni-mainz.de/deutsch/Dateien/Blinde.pdf> (27. März 2015). (Mit Zeliha Bülbül u. a.; Aufsatz einer Studierenden-Projektgruppe.)
2014 "Übersetzer, Entdecker? Iain Galbraith und die schottische Lyrik." Übersetzer als Entdecker: Ihr Leben und Werk als Gegenstand translationswissenschaftlicher und literaturgeschichtlicher Forschung. Hrsg. Andreas F. Kelletat und Aleksey Tashinskiy. TransÜD: Arbeiten zur Theorie und Praxis des Übersetzens und Dolmetschens 66. Berlin: Frank & Timme, 105–117.
2014 "Images of Higher Education: Developing and Administering Translation Studies Programmes in Germany." The Interpreter and Translator Trainer 8.2, 149–166. → Abstract.
2014 "Changing Perspectives: Translations of Scottish Twentieth-Century Poetry into German." Scottish Literary Review 6.1 (Frühjahr/Sommer 2014), 61–80.
2013 "Towards a Framework of Reference for Translation Competence." New Prospects and Perspectives for Educating Language Mediators. Hrsg. Don Kiraly, Silvia Hansen-Schirra und Karin Maksymski. Translationswissenschaft 10. Tübingen: Narr, 9–34. (Mit Andrea Cnyrim und Julia Neu.)
2013 "Liz Lochhead Translated: A First Bibliography." Scottish Literary Review  5.1 (Frühjahr/Sommer 2013), 59–73.
2013 "Lochhead Translated." The Edinburgh Companion to Liz Lochhead. Hrsg. Anne Varty. Edinburgh: EUP, 61–71, 133–134.
2013 "Vernetzte Translationslehre." Projekte und Projektionen in der translatorischen Kompetenzentwicklung. Hrsg. Silvia Hansen-Schirra und Don Kiraly. FTSK: Publikationen des Fachbereichs Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Reihe A, 61. Frankfurt am Main: Lang, 189–209. (Mit Julia Neu.) 
2012 "Einleitung: Zur translatorischen Sichtbarkeit." Übersetzungsränder: Vor- und Nachworte, Interviews und andere Texte zu Übersetzungen deutschsprachiger Literatur. Hrsg. Susanne Hagemann und Julia Neu. Beiträge zur Translationswissenschaft 7. Berlin: SAXA, 9–35. (Mit Julia Neu.)
2010  "Literary Tartanry as Translation." From Tartan to Tartanry: Scottish Culture, History and Myth. Hrsg. Ian Brown. Edinburgh: EUP, 151–165.  
2010 Nachdruck von "Postcolonial Translation Studies and James Kelman's Translated Accounts." [2005.] Contemporary Literary Criticism 292. Hrsg. Jeff W. Hunter. Farmington Hills, MI: Gale, 142–148.
2008 "Professionelles Übersetzen: Die Konstitution des Berufsbildes im Internet." Jahrbuch Deutsch als Fremdsprache / Intercultural German Studies 34, 126–138. 
2007 "Zur Evaluierung kreativer Übersetzungsleistungen." Lebende Sprachen: Zeitschrift für fremde Sprachen in Wissenschaft und Praxis 52.3, 102-109. – Auch in: Translationsqualität. Hrsg. Peter A. Schmitt und Heike E. Jüngst. Leipziger Studien zur angewandten Linguistik und Translatologie 5. Frankfurt am Main: Lang, 237–255. 
2007 "Paul Klee und Christian Morgenstern, ins Feministische übersetzt." [2002.] Kurzessay, vollständig abgedruckt in: Andreas F. Kelletat, "'Als wäre, zwischen Bimm und Baum, / Das Leben ein verschollner Traum': Metrik, Morphologie, Wortbildung, Lautsymbolik und translatorisch-russischer Hintergrund des Gedichts 'Generation' von Richard Pietraß." Das Wort: Germanistisches Jahrbuch Russland, 151. 
2007 "From Carswell to Kay: Aspects of Gender, the Novel and the Drama." Modern Transformations: New Identities (from 1918). Bd. 3 von The Edinburgh History of Scottish Literature. 3 Bde. Hrsg. Ian Brown u. a. Edinburgh: EUP, 214–224. 
2007 "Gliederungsentwurf." Amici amico: Ein Bündel Texte für Karl-Heinz Stoll zum Geburtstag. Hrsg. Susanne Hagemann und Andreas F. Kelletat. Köln: SAXA, 22–23. 
2006 "Studien- und Berufswege im Übersetzen und Dolmetschen: Eine Germersheimer Umfrage." Lebende Sprachen: Zeitschrift für fremde Sprachen in Wissenschaft und Praxis 51.1, 13–21. 
2006 "Translation Studies and the Bologna Process: An International Perspective." Baltic Horizons (Tallinn) 6: Translation and Interpretation, 6–11. (Mit Andreas F. Kelletat; englische Übersetzung von Kap. 6 von Translationswissenschaft und der Bologna-Prozess [2005], übersetzt von Ron Walker, mit einer neuen Einleitung von Susanne Hagemann.) 
2005 "Postcolonial Translation Studies and James Kelman's Translated Accounts." Scottish Studies Review 6.1, 74–83. [Nachgedruckt 2010.]  
2005 "Studien- und Berufswege im Übersetzen und Dolmetschen." Projektbericht. <http://www.fask.uni-mainz.de/user/hagemann/berufswege_projektbericht.pdf> (31. Mai 2005).
2004 "Subversives Übersetzen: Tolkiens Frauen." Literarisches und mediales Übersetzen: Aufsätze zu Theorie und Praxis einer gelehrten Kunst. Hrsg. Rainer Kohlmayer und Wolfgang Pöckl. Frankfurt am Main: Lang, 57–72. 
2004 "The Germersheim Declaration: Translation and Interpreting Studies Programmes and the Bologna Process." ITIA Bulletin (Irish Translators' & Interpreters' Association, Dublin) (Dezember), 2–4. (Mit Andreas F. Kelletat; englische Übersetzung von Kap. 6 von Translationswissenschaft und der Bologna-Prozess [2005], übersetzt von Ron Walker.) 
2004 "Frauen- und Geschlechterforschung: Kommentierte Basisbibliographie." <http://www. fask.uni-mainz.de/user/hagemann/fgf-bib1.html> (9. Juni 2004). 
2003 "Tales of a Nation: Territorial Pragmatism in Elizabeth Grant, Maria Edgeworth, and Sydney Owenson." Irish University Review: A Journal of Irish Studies 33.2, 263–278. 
2003 "Homosexuality and Blackness in Naomi Mitchison and Jackie Kay: A Speech-Act Approach." Études écossaises 9, 121–134. 
2001 "Translatorische Händigkeit: Zwei englische Übersetzungen von Manfred Peter Heins 'Denkmal'." Symposium "unterwegs mit zehn Fingern": Werkstattgespräch zu Leben und Werk des Dichters und Übersetzers Manfred Peter Hein aus Anlass seines 70. Geburtstages. Germersheim, 17.–19. Mai 2001. <http://www.fask.uni-mainz.de/user/hagemann/sh_hein.html> (31. August 2001). 
2001 Nachdruck von "Gendering Places: Georgette Heyer's Cultural Topography." [1996.] Georgette Heyer: A Critical Retrospective. Hrsg. Mary Fahnestock-Thomas. Saraland, AL: PrinnyWorld Press, 480–492.
2000 "Translating Region and Nation: Literature, Power, Politics." Terranglian Territories: Proceedings of the Seventh International Conference on the Literature of Region and Nation. Hrsg. Susanne Hagemann. Frankfurt am Main: Lang, 121–139. 
2000 Introduction. Terranglian Territories: Proceedings of the Seventh International Conference on the Literature of Region and Nation. Hrsg. Susanne Hagemann. Frankfurt am Main: Lang, 11–24. 
1999 "Vom Blatt zum Publikum: Zur Beurteilung von Seminarvorträgen." FAX: Informationen aus dem Fachbereich Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft [der Johannes Gutenberg-Universität Mainz] 1, 9–10. 
1998 "Hilfsmittel in gemeinsprachlichen Übersetzungsübungen: Ein Experiment." FAX: Informationen aus dem Fachbereich 23 [der Johannes Gutenberg-Universität Mainz] 2, 1 u. 3–4.
1998 "The Irishness of Dracula." Literature of Region and Nation: Proceedings of the 6th International Literature of Region and Nation Conference, University of New Brunswick in Saint John, Saint John, New Brunswick, Canada, 2–7 August 1996. Hrsg. Winnifred M. Bogaards. 2 Bde. Saint John: Social Sciences and Humanities Research Council of Canada/University of New Brunswick in Saint John, I: 239–253. 
1997 "Translation in Translations: Sprach-, Kultur- und Weltmittlung bei Brian Friel." Transfer: Übersetzen – Dolmetschen – Interkulturalität. 50 Jahre Fachbereich Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz in Germersheim. Hrsg. Horst W. Drescher. FASK: Publikationen des Fachbereichs Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz in Germersheim, Reihe A, 23. Frankfurt am Main: Lang, 347–367. 
1997 "Women and Nation." A History of Scottish Women's Writing. Hrsg. Douglas Gifford und Dorothy McMillan. Edinburgh: EUP, 316–328. (Rez.: Susan Manning in Scottish Literary Journal Supplement 48 [Frühjahr 1998]: 1–9 [zu "Women and Nation" 2–3].) 
1997 "The Omnific Word: Language, Literature and Otherness in Scotland." Appropriations and Impositions: National, Regional and Sexual Identity in Literature (The Proceedings of the Fifth International Conference on the Literature of Region and Nation). Hrsg. Igor Navrátil und Robert B. Pynsent. Bratislava: Národné literárne centrum, 108–117. 
1997 "Murderous Intersections: Genre, Time, Place and Gender in Ellis Peters's Cadfael Mysteries." Cuadernos de Literatura Inglesa y Norteamericana (Buenos Aires) 2.2, 43–56. (Als leitendes Mitglied der Germersheim Group, einer Seminargruppe am Fachbereich Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.)
1996 "Performative Parodies: Scots and Americans in Compton Mackenzie's The Monarch of the Glen." Blurred Boundaries: Critical Essays on American Literature, Language, and Culture. Hrsg. Klaus H. Schmidt und David Sawyer. Frankfurt am Main: Lang, 125–139. 
1996 Introduction. Studies in Scottish Fiction: 1945 to the Present. Hrsg. Susanne Hagemann. Scottish Studies 19. Frankfurt am Main: Lang, 7–15. 
1996 "'There is such a place' – Is There? Scotland in Margaret Laurence's The Diviners." Studies in Scottish Fiction: 1945 to the Present. Hrsg. Susanne Hagemann. Scottish Studies 19. Frankfurt am Main: Lang, 145–158. (Mit Sandra Carolan-Brozy.) 
1996 Introduction. Scotland to Slovenia: European Identities and Transcultural Communication. Proceedings of the Fourth International Scottish Studies Symposium. Hrsg. Horst W. Drescher und Susanne Hagemann. Scottish Studies International 21. Frankfurt am Main: Lang, 9–18. 
1996 "Gendering Places: Georgette Heyer's Cultural Topography." Scotland to Slovenia: European Identities and Transcultural Communication. Proceedings of the Fourth International Scottish Studies Symposium. Hrsg. Horst W. Drescher und Susanne Hagemann. Scottish Studies International 21. Frankfurt am Main: Lang, 187–199. [Nachgedruckt 2001.] 
1996 "Marginality: A Bifocal Approach to John Buchan's The Three Hostages." Zeitschrift für Anglistik und Amerikanistik: A Quarterly of Language, Literature and Culture 44.3, 240–248. 
1995 "John Knox und Asterix der Kelte: Zur kulturpolitischen Funktion gälischer Übersetzungen." Sprachtransfer – Kulturtransfer: Text, Kontext und Translation. Hrsg. Nikolai Salnikow. FASK: Publikationen des Fachbereichs Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz in Germersheim, Reihe A, 19. Frankfurt am Main: Lang, 217–230. 
1994 "'Bidin naitural': Identity Questions in Scottish Twentieth-Century Renaissance Literature." Scottish Literary Journal 21.1, 44–55. [Englische Bearbeitung von Kap. V/B von Die Schottische Renaissance (1992), unter Hinzuziehung von Kap. II/A, II/B und III/B.] 
1994 "Language Questions in Europe: Scotland and Italy Compared." Studies in Scots and Gaelic: Proceedings of the Third International Conference on the Languages of Scotland. Hrsg. Alexander Fenton und Donald A. MacDonald. Edinburgh: Canongate, 96–105. 
1994 "A Feminist Interpretation of Scottish Identity." Proceedings of the Scottish Workshop of the E. S. S. E. Conference/Actes de l'atelier écossais de la conférence de l'E. S. S. E. (European Society for the Study of English), Bordeaux, 1993. Hrsg. Horst W. Drescher und Pierre Morère. Scottish Studies/Études écossaises (Sonderband). Grenoble: G. D. R. Études écossaises, Université Stendhal; Germersheim: Scottish Studies Centre, Johannes Gutenberg-Universität Mainz, 79–91. 
1993 "Goldfinger."  Hauptwerke der Weltliteratur in Charakteristika und Kurzinterpretationen. Bd. 2 von Lexikon der Weltliteratur. 2 Bde. Hrsg. Gero von Wilpert. 3. Aufl. Stuttgart: Kröner, 492. 
1993   "Unten am Fluß (Watership Down)." Hauptwerke der Weltliteratur in Charakteristika und Kurzinterpretationen. Bd. 2 von Lexikon der Weltliteratur. 2 Bde. Hrsg. Gero von Wilpert. 3. Aufl. Stuttgart: Kröner, 1358. 
1992 "A Gaelic Thriller: Iain MacLeòid, Spuirean na h-Iolaire." Literatur im Kontext/Literature in Context: Festschrift für Horst W. Drescher. Hrsg. Joachim Schwend, Susanne Hagemann und Hermann Völkel. Scottish Studies 14. Frankfurt am Main: Lang, 195–205. 
1989 "Translating Twentieth-Century Scottish Renaissance Literature: The National Element in Cross-National Communication." Nationalism in Literature – Literarischer Nationalismus: Literature, Language and National Identity. Third International Scottish Studies Symposium: Proceedings. Hrsg. Horst W. Drescher und Hermann Völkel. Scottish Studies 8. Frankfurt am Main: Lang, 155–180. 
1989 "More News of Bonnie Prince Charlie after the '45: A Myth Debunked and Reaffirmed." Forum for Modern Language Studies (St. Andrews) 25.2, 147–153. 
1989 "MacDiarmid." Harenbergs Lexikon der Weltliteratur: Autoren – Werke – Begriffe. Hrsg. François Bondy u. a. Dortmund: Harenberg, III: 1851.
1987 "Old Possum's Book of Practical Cats: Das Versschema als Übersetzungsproblem." Translation und interkulturelle Kommunikation: 40 Jahre Fachbereich Angewandte Sprachwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz in Germersheim. Hrsg. Jörn Albrecht u. a. FAS: Publikationen des Fachbereichs Angewandte Sprachwissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz in Germersheim, Reihe A, 8. Frankfurt am Main: Lang, 173–198.

 

Übersetzungen

2014 Liz Lochhead. "Wassertiefe I–III." Vom Text zum Text: Übersetzungskunst, philologische Präzision und interkulturelle Erfahrung. Festschrift für Andreas F. Kelletat zum 60. Geburtstag. Hrsg. Julija Boguna u. a. Berlin: Frank & Timme, 149–156. [Drei verschiedene Übersetzungen von "What the Pool Said, on Midsummer's Day."]

2011 Hans G. Hönig. "Sinngebung beim Dolmetschen." Übersetzen lernt man nicht durch Übersetzen: Translationswissenschaftliche Aufsätze 1976–2004. Von Hans G. Hönig. Hrsg. Susanne Hagemann. Translationswissenschaftliche Bibliothek 3. Berlin: SAXA, 260–277.

2011 "Women, fire, and dangerous things: Eine Doppelübersetzung von Manfred Peter Heins 'Der höchste Turm der Welt'." Wort für Wort: Texte für, von und über Manfred Peter Hein. Gesammelt zu seinem 80. Geburtstag. FÄKÄTÄ-Sonderheft. Germersheim: Queich, 64–65.
2009

André Lefevere. "Interpretation, Übersetzung, Neuschreibung: Ein alternatives Paradigma." Deskriptive Übersetzungsforschung: Eine Auswahl. Hrsg. Susanne Hagemann. Translationswissenschaftliche Bibliothek 4. Berlin: SAXA, 63–91.
2007 Celia Applegate. Zwischen Heimat und Nation: Die pfälzische Identität im 19. und 20. Jahrhundert. Kaiserslautern: Institut für pfälzische Geschichte und Volkskunde. 316 S. (Rez.: u. a. Rudolf Morsey in Frankfurter Allgemeine Zeitung 27.11.2007: 10; Ilja Tüchter in Die Rheinpfalz 05.05.2007.) 
2004 Azza M. Karam. "Muslimischer Feminismus oder die Frage des Dazwischen-Seins." Abschied vom Harem? Selbstbilder – Fremdbilder muslimischer Frauen. Hrsg. Houda Youssef. Berlin: Orlanda, 239–258. 

1986

Anna Laura Lepschy und Giulio Lepschy. Die italienische Sprache. Vorw. Jörn Albrecht. Tübinger Beiträge zur Linguistik 292. Tübingen: Narr / UTB 1371. Tübingen: Francke. 343 S. [Übersetzung aus dem Italienischen unter Hinzuziehung der englischen Fassung. Sowohl englisches Original als auch italienische Neubearbeitung von A. L. und G. Lepschy.]

 

Rundfunksendung

1992 Mitwirkung in "Gattenmörderin und Heilige – eine Tochter des Widerspruchs": Maria Stuart, Königin von Schottland. Gestaltung Ulrike Welzel. ORF: Salzburger Nachtstudio. 9. Dezember 1992.

Rezensionen

2000

Winfried Siebers und Uwe Zagratzki (Hrsg.), Deutsche Schottlandbilder: Beiträge zur Kulturgeschichte. Journal for the Study of British Cultures 7.1, 83–85. 
1996

Carla Sassi, L'inglese. Scottish Studies Newsletter 25, 12–13. 
1995

Margarete Rubik, The Novels of Mrs. Oliphant: A Subversive View of Traditional Themes, und D. J. Trela (Hrsg.), Margaret Oliphant: Critical Essays on a Gentle Subversive. Scottish Studies Newsletter 23, 13–15. 
1994

Nancy K. Gish (Hrsg.), Hugh MacDiarmid: Man and Poet. Scottish Studies Newsletter 21, 10–11. 
1994

Margery McCulloch, Edwin Muir: Poet, Critic and Novelist. Scottish Studies Newsletter 21, 13–15. 
1994

Robert Crawford, Identifying Poets: Self and Territory in Twentieth-Century Poetry. Scottish Studies Newsletter 22, 9–11.  
1993

Keith Alldritt, Modernism in the Second World War: The Later Poetry of Ezra Pound, T. S. Eliot, Basil Bunting and Hugh MacDiarmid. Zeitschrift für Anglistik und Amerikanistik 41.1, 87–88. 
1993

George MacDonald, The Princess and the Goblin and The Princess and Curdie, hrsg. Roderick McGillis. Zeitschrift für Anglistik und Amerikanistik 41.2, 185–186. 
1993

Carla Sassi und Marco Fazzini (Hrsg. und Übers.), Poeti della Scozia contemporanea. Scottish Studies Newsletter 19, 9–10. 
1992

Leah Leneman, A Guid Cause: The Women's Suffrage Movement in Scotland. Scottish Studies Newsletter 17, 9. 
1992

Eric Linklater, The Goose Girl and Other Stories, hrsg. Andro Linklater. Scottish Studies Newsletter 17, 10–11. 
1992

Valentina Poggi Ghigi, Voci da un paese lontano: Il romanzo scozzese del Novecento. Scottish Studies Newsletter 17, 11–12. 
1992

Barbara Freitag, Keltische Identität als Fiktion: Eine Untersuchung zu den sozio-kulturellen Bedingungen der anglo-irischen Literatur. Zeitschrift für Anglistik und Amerikanistik 40.3, 274–275. 
1992

J. M. Reid (Hrsg.), Classic Scottish Short Stories. Zeitschrift für Anglistik und Amerikanistik 40.3, 276–277. 
1992

Silvia Mergenthal, James Hogg: Selbstbild und Bild. Zur Rezeption des "Ettrick Shepherd". Zeitschrift für Anglistik und Amerikanistik 40.4, 367–368. 
1992

Scottish Poetry Library, Catalogue of the Lending Collection: Supplement No. 1. Scottish Studies Newsletter 18, 12. 
1992

Uwe Zagratzki, Libertäre und utopische Tendenzen im Erzählwerk James Leslie Mitchells (Lewis Grassic Gibbons). Scottish Studies Newsletter 18, 13–14. 
1990

Alisoun Gardner-Medwin und Janet Hadley Williams (Hrsg.), A Day Estivall: Essays on the Music, Poetry and History of Scotland and England and Poems Previously Unpublished in Honour of Helena Mennie Shire. Scottish Studies Newsletter 14, 8–9. 
1990

Helen und Keith Kelsall, An Album of Scottish Families 1694–96: Being the First Instalment of George Home's Diary, Supplemented by Much Further Research into the Edinburgh and Border Families Forming his Extensive Social Network. Scottish Studies Newsletter 14, 9–10. 
1990

ROSC (Review of Scottish Culture) 6 (1990). Scottish Studies Newsletter 14, 11–12. 
1988

Edwin Muir, The Truth of Imagination: Some Uncollected Reviews and Essays, hrsg. P. H. Butter. Scottish Studies Newsletter 10, 10–11. 
1987 Bernard Sellin u. a., L'Ecosse. Scottish Studies Newsletter 7, 4–5.

Berichte, Abstracts, Editorials, Ansprachen

2010

"Zwei Lehrstücke." Die Heiterkeit des Gelingens: Klaus von Schilling in Germersheim. Hrsg. Ursula Hassel und Andreas F. Kelletat. Berlin: SAXA, 89–94.  
2001

"Diplomarbeitspreis: Laudatio auf Frau Heike Tietgen." FAX: Diskussionsforum des FASK. <http://www.fask.uni-mainz.de/fbpubl/fax/hagemann0011.htm> (21. Januar 2001).
2000

"Von Translatorinnen und Translatoren: Ein Kongressbericht." FAX: Diskussionsforum des FASK. <http://www.fask.uni-mainz.de/fbpubl/fax/hagemann0006.htm> (12. Juni 2000).
2000

"Lukrativität ist weiblich: Perspektiven der Frauenförderung." FAX: Informationen aus dem Fachbereich 23 [der Johannes Gutenberg-Universität Mainz] 9. <http://www.fask.uni-mainz.de/fbpubl/fax/hagemann9912.htm> (9. Februar 2000).
2000

"Region & Nation 98 in Germersheim – oder: Saumagen, anglophon." FAX: Informationen aus dem Fachbereich 23 [der Johannes Gutenberg-Universität Mainz] 9. <http://www.fask.uni-mainz.de/fbpubl/fax/hagemann0001.htm> (9. Februar 2000).
1999

"Alternative Lebensformen?" FAX: Informationen aus dem Fachbereich Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft [der Johannes Gutenberg-Universität Mainz] 1, 4–5. [Ansprache der stellvertretenden Fachbereichsfrauenbeauftragten auf der Feier zum Beginn des 53. Wintersemesters, 3. November 1998.] 
1999

"Neues vom BDÜ Rheinland-Pfalz." FAX: Informationen aus dem Fachbereich Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft [der Johannes Gutenberg-Universität Mainz] 1, 13. 
1998

"Die Konferenz, das unbekannte Wesen? Von der Wissenschaftsbetriebslehre zur Seventh International Conference on the Literature of Region and Nation." FAX: Informationen aus dem Fachbereich 23 [der Johannes Gutenberg-Universität Mainz] 1, 5–6. 
1998

"Eine Praktikantin am IAA? Aber ja!" FAX: Informationen aus dem Fachbereich 23 [der Johannes Gutenberg-Universität Mainz] 2, 5. [Bericht über ein Praktikum am Institut für Anglistik und Amerikanistik aus der Sicht der Betreuerin; davor aus der Sicht der Praktikantin: Andrea Weinerth, "Praktikum an der Uni – Warum eigentlich nicht?"] 
1996

Editorial. Scottish Studies Newsletter 25, 2.  
1996

"Sixth International Literature of Region and Nation Conference (Saint John, New Brunswick, August 2–7, 1996)." Scottish Studies Newsletter 25, 7–8. 
1996

"Literarische Geographien: Ein Konferenzbericht aus Kanada." FAX: Informationen aus dem Fachbereich 23 [der Johannes Gutenberg-Universität Mainz] 5/6, 12. 
1995

"'Europe Communicating: Aspects of Language and Culture' – 'Sprachkontraste – Kulturkontraste: Kommunikation in Europa', Fourth International Scottish Studies Symposium, Germersheim, 20.–23. Oktober 1994." Anglistik: Mitteilungen des Verbandes Deutscher Anglisten 6.1, 157–160. [Englisch.] 
1995

"Kommunikation in Europa: Internationales Symposium am Scottish Studies Centre in [Germersheim]." JOGU: Zeitung der Johannes Gutenberg-Universität Mainz 145, 26. [Gekürzte deutsche Fassung von "Europe Communicating".]  
1995

Editorial. Scottish Studies Newsletter 23, 2. 
1994

Editorial. Scottish Studies Newsletter 21, 2. 
1993

"Britischer Generalkonsul zu Gast in Germersheim." JOGU: Zeitung der Johannes Gutenberg-Universität Mainz 138, 11. 
1993

"Literatur im Kontext [Literature in Context]: Festschrift for Horst W. Drescher on the Occasion of His 60th Birthday." English and American Studies in German 1992: Summaries of Theses and Monographs, 31–32. (Mit Joachim Schwend und Hermann Völkel.) 
1993

"Die Schottische Renaissance: Literatur und Nation im 20. Jahrhundert [The Scottish Renaissance: Literature and Nation in the 20th Century]." English and American Studies in German 1992: Summaries of Theses and Monographs, 82–84. 
1992

"Gälisch auf der Nebelinsel." 10 Jahre Freundeskreis FASK Germersheim e. V.: 1981–1991. Hrsg. Hermann Völkel. Germersheim: Selbstverlag, 55–56. 
1992

"Literatur im Kontext: Festschrift für Horst W. Drescher." JOGU: Zeitung der Johannes Gutenberg-Universität Mainz 132, 18. (Mit Joachim Schwend und Hermann Völkel.) 
1990

"ERASMUS Activities: Scotland as a Model for European Cultural Studies." Scottish Studies Newsletter 14, 6–8. (Mit Joachim Schwend.) 
1985 "Scottish Poets in Germany." Scottish Studies Newsletter 3 (Sommer 1985): 5–6. 

Noch nicht veröffentlichte Arbeiten

2017 "A Biographical Approach to Translation: The Case of Wilhelm Adolf Lindau and Walter Scott." Imaging Scottishness: European and Domestic Representations. Hrsg. Aniela Korzeniowska und Izabela Szymańska. Warschau: Wydawnictwo Naukowe Semper.
2017 "Translation in die B-Sprache: Zur Rolle von Studierenden und Dozierenden." Translation – Didaktik – Kompetenz. Translationswissenschaftliches Kolloquium V: Beiträge zur Übersetzungs- und Dolmetschwissenschaft. Hrsg. Barbara Ahrens u. a. Berlin: Frank & Timme.