Bewerbung, Anrechnung, Studiengebühren

Ich will mich bewerben. Was muss ich tun?
Informationen finden Sie im Studienportal des FTSK. Lesen Sie bitte insbesondere die Hinweise zur Bewerbung und die Hinweise für BewerberInnen aus dem Ausland.
Wenn Sie Ihren BA nicht in Deutschland erworben haben, müssen Sie einen Antrag auf Anerkennung ausländischer Vorbildungsnachweise stellen.

Welche Unterlagen muss ich der Bewerbung beifügen?
Im Studienportal des FTSK finden Sie eine Liste der erforderlichen Unterlagen.

Ich bekomme mein BA-Abschlusszeugnis erst nach Ablauf der Bewerbungsfrist für den MA. Kann ich das Zeugnis nachreichen?
Ja. Sie müssen aber bei der Bewerbung nachweisen, dass Sie in Ihrem BA-Studium bisher mindestens 135 Leistungspunkte erreicht haben.

Die Zeugnisse müssen amtlich beglaubigt werden. Was heißt das?
Mit einer Beglaubigung wird, vereinfacht ausgedrückt, die Übereinstimmung der Zeugniskopie mit dem Original bestätigt. Für Ihre Zeugnisse benötigen Sie Beglaubigungen, die von Gemeindebehörden (z. B. Stadtverwaltung) oder von einem Notar ausgestellt wurden. Schulen, Studienkollegs und Hochschulen dürfen nur von ihnen selbst ausgestellte Zeugnisse beglaubigen. Beglaubigungen von Pfarrämtern, Wohlfahrtsverbänden, Vereinen, Krankenkassen, Banken oder Sparkassen können leider nicht anerkannt werden.

Ich habe einen BA-Abschluss aus Germersheim. Dann kann ich doch ohne Formalitäten in den MA aufgenommen werden?
Nein. Für Germersheimer BA-AbsolventInnen gilt dasselbe Bewerbungsverfahren und dieselbe Bewerbungsfrist wie für alle anderen auch. Das Bewerbungsformular und die Bewerbungsfrist finden Sie im Studienportal des FTSK. Sie müssen den Bewerbungstermin einhalten.

Ich habe ein Übersetzerdiplom aus Germersheim. Kann ich dann automatisch auch den MA-Abschluss bekommen?
Nein. Sie müssen die Zulassung zum MA beantragen und mindestens ein weiteres Semester im MA studieren. Das MA-Studium gilt dann in der Regel als Zweitstudium und ist daher gebührenpflichtig.
Drei Semester werden Ihnen für den MA angerechnet, das vierte müssen Sie noch absolvieren (weil die Regelstudienzeit des BA+MA ein Semester mehr beträgt als die Regelstudienzeit des Diplomstudiengangs). Zusätzlich zu den im Diplomstudiengang erbrachten Leistungen müssen Sie daher im MA noch zusätzliche Module belegen (Prüfungsausschuss, 12.05.10).

Ich studiere schon in Deutschland und bin von der DSH befreit. Genügt das als Nachweis meiner Deutschkenntnisse?
Nein. Die Befreiung bedeutet nur, dass Sie an ganz normalen Veranstaltungen eines beliebigen Faches teilnehmen können. Das Niveau, das dafür verlangt wird, ist aber deutlich niedriger als das Niveau, das Sie brauchen, um am FTSK ins Deutsche übersetzen zu können.

Ich habe nicht Deutsch studiert. Kann ich mich trotzdem für den MA bewerben?
Ja. Sie müssen aber in irgendeiner Form Ihre Deutschkenntnisse nachweisen. Informationen über die Deutschzertifikate, die wir auf jeden Fall anerkennen, finden Sie auf der Seite für Studieninteressierte. Sie können sich aber auch mit einem anderen Nachweis bewerben.

Ich habe Deutsch studiert. Genügt das als Nachweis meiner Deutschkenntnisse für eine MA-Bewerbung?
Nein, nicht generell. Für den MA verlangen wir Deutschkenntnisse, die denen unserer BA-AbsolventInnen entsprechen. Nicht an jeder Hochschule erreicht man zum Abschluss des Deutschstudiums ein so hohes Niveau. Es erhöht Ihre Chancen auf eine Direktzulassung, wenn Sie Ihre Deutschkenntnisse noch in anderer Form als nur mit Ihrem BA-Zeugnis belegen können.

Kann ich mich mit meiner Muttersprache (Arabisch, Bulgarisch, Chinesisch, Englisch, Rumänisch ...) für den MA bewerben?
Für den MA Translation können Sie sich mit jeder Grundsprache (Muttersprache) bewerben. Wir bieten allerdings nur für zwölf Grundsprachen sprachenpaarbezogene Übersetzungsübungen an.

Was muss ich tun, damit mein erster Abschluss in Deutschland anerkannt wird?
Stellen Sie einen Anerkennungsantrag.
Bitte beachten Sie: Der Anerkennungsantrag ist nicht identisch mit dem Zulassungsantrag! Mit dem Anerkennungsantrag beantragen Sie die sogenannte Anerkennungsurkunde. Diese Urkunde müssen Sie Ihrer Bewerbung um einen Studienplatz ("Zulassungsantrag") beifügen.

Kann ich mit dem Studium auch im Sommersemester beginnen?
Für den MA prüfen wir zum Sommersemester die Möglichkeit einer Direktzulassung; Eignungsprüfungen führen wir aber nur für die Zulassung zum Wintersemester durch.
Generell ist der Studienbeginn zum Sommersemester etwas schwieriger, weil Einführungsveranstaltungen, in denen das Studium erklärt wird, nur zum Wintersemester angeboten werden.

Gibt es für den MA Sprache, Kultur, Translation in Deutsch eine Eignungsprüfung? Wie sieht sie aus?
Ja, es gibt eine Eignungsprüfung. Nähere Informationen finden Sie hier.

Wann erfahre ich, ob ich zum Studium zugelassen werde?
Die Anträge werden nach Ablauf der Bewerbungsfrist bearbeitet.

Kann ich den MA auch als Fernstudium absolvieren?
Derzeit noch nicht.

Kann ich mir Studienleistungen aus einem anderen Studiengang anrechnen lassen?
Ja, aber nur aus einem MA-Studiengang, nicht aus dem BA.
Wenn Sie neu nach Germersheim kommen, stellen Sie einfach zusammen mit dem Zulassungsantrag einen Anrechnungsantrag. Alles andere wird für Sie erledigt.
Wenn Sie inhaltliche Fragen zur Anrechnung im Fach Deutsch haben, wenden Sie sich bitte an Frau Julija Boguna. Für die Anrechnung in anderen Fächern sind die Anrechnungsbeauftragten des jeweiligen Faches zuständig.

Mir wurden schon Studienleistungen angerechnet, aber jetzt stelle ich fest, dass ich damals eine anrechenbare Veranstaltung nicht angegeben habe. Kann ich im Nachhinein eine weitere Anrechnung beantragen?
Sie müssen die Anrechnung sämtlicher Studienleistungen zusammen beantragen. Eine Anrechnung "in Raten" ist nicht (mehr) möglich. Nähere Auskünfte erteilt das Prüfungsamt.

Muss ich Studiengebühren bezahlen?
Die Regelungen für Studiengebühren ändern sich leider immer wieder. Erste Informationen zu den derzeit an der Universität Mainz gültigen Regelungen finden Sie hier.

Wo kann ich mich für ein Stipendium bewerben?
Informationen über Stipendienmöglichkeiten für Studierende der Universität Mainz finden Sie auf den Seiten der Universität, weitere Informationen über die Stipendiensuchmaschinen Stipendienlotse und mystipendium.de.
Für ausländische Studierende ist u. a. eine Förderung durch den DAAD interessant. Sie sollten sich bei der Suche aber nicht ausschließlich auf den DAAD beschränken; es gibt noch zahlreiche andere Möglichkeiten.