Eignung für das Studium

Ich bin zweisprachig aufgewachsen. Deswegen bin ich doch bestimmt ganz besonders geeignet für ein Studium am FTSK? Leider nicht unbedingt. Sie brauchen für das Studium am FTSK eine Grundsprache (A-Sprache, Muttersprache), die Sie auf allerhöchstem Niveau beherrschen. Es gibt "Zweisprachige", die in keiner ihrer beiden Sprachen eine solche Kompetenz haben - sie verfügen überhaupt nicht über eine echte Grundsprache. Diese Studierenden sind in der Fremdsprache Deutsch sehr erfolgreich, weil sie das Deutsche für fremdsprachliche Verhältnisse sehr gut beherrschen, aber sie haben beim Übersetzen in die Grundsprache große Schwierigkeiten, weil die gewählte Grundsprache eben nicht stabil genug ist.
Wenn Sie zweisprachig aufgewachsen sind und ein Studium mit der Fremdsprache Deutsch in Erwägung ziehen, nehmen Sie bitte frühzeitig Kontakt zur Studienberatung des Faches Deutsch auf, damit wir prüfen können, ob Ihre grundsprachliche Kompetenz den Anforderungen genügt.

Ich kann noch nicht besonders gut Deutsch. Am FTSK kann ich doch sicher meine Deutschkenntnisse verbessern?
Natürlich werden sich durch ein Studium am FTSK Ihre Deutschkenntnisse verbessern. Sie müssen aber schon sehr gute Kenntnisse mitbringen, um überhaupt hier studieren zu können (für den MA das Niveau TestDaF 19 Punkte). Der Schwerpunkt des MA Translation ist das Übersetzen, nicht die Deutschkompetenz.

Ich kenne mich mit Computern nicht so gut aus. Ist das schlimm?
Komplexe Software ist aus dem modernen Arbeitsleben nicht mehr wegzudenken. Wenn Sie damit nicht umgehen können, haben Sie in keinem anspruchsvollen Beruf eine Chance. Das gilt auch für das Übersetzen. Übersetzungen werden am Computer verfasst, häufig mit spezieller Software, und die für Übersetzungen nötige Recherche findet zu einem großen Teil ebenfalls am Computer statt.
Den Umgang mit dieser Software kann man lernen. Der FTSK bietet auch einige entsprechende Kurse an. Sie müssen aber unbedingt die Bereitschaft mitbringen, sich in dieses Gebiet sehr schnell einzuarbeiten.

Ich mag Literatur. Bin ich damit am FTSK richtig? Für wirtschaftliche oder technische Themen interessiere ich mich nicht sehr.
Sie können bei uns den Studienschwerpunkt "Literatur- und Medienübersetzen" belegen, und es gibt auch außerhalb dieses Schwerpunkts immer wieder Veranstaltungen zu literarischen Themen.
Es sollte Ihnen allerdings bewusst sein, dass es beispielsweise in Deutschland einen wesentlich größeren Markt für Fachübersetzungen auf Gebieten wie Wirtschaft und Technik gibt als für literarische Übersetzungen.