Studienschwerpunkt "Übersetzen Deutsch"

Was ist ein Studienschwerpunkt?

Ein Studienschwerpunkt ist ein bestimmtes "Profil" Ihres Studiums. Wenn Sie mit einem Studienschwerpunkt studieren möchten, belegen Sie im Wahlpflichtbereich die zu diesem Schwerpunkt gehörenden Wahlpflichtmodule. Sie müssen aber keinen Studienschwerpunkt wählen, sondern können sich auch die Wahlpflichtmodule ganz nach Ihren eigenen Interessen zusammenstellen.

Wenn Sie den Studienschwerpunkt "Übersetzen Deutsch" belegen möchten, teilen Sie dies bitte dem Sekretariat des Arbeitsbereichs Interkulturelle Germanistik mit, damit sichergestellt wird, dass der Studienschwerpunkt in Ihrem Abschlusszeugnis steht.

Welche Module müssen belegt werden?

Pflichtmodule im Fach Deutsch: rot.

Wahlpflichtmodule des Studienschwerpunkts "Übersetzen Deutsch": rot, fett und kursiv.


BA mit zwei Fremdsprachen: Studienschwerpunkt "Übersetzen Deutsch"

B-Sprache Deutsch Fremdsprachliche Kompetenz 1
  Fremdsprachliche Kompetenz 2
  Kulturwissenschaft (mit Proseminar)
  Sprach-/Translationswissenschaft (mit Proseminar)
  Translatorische Kompetenz 1 (Grundkompetenz)
  Translatorische Kompetenz 2 (Grundkompetenz)
  Translatorische Kompetenz 3 (Spezialisierung)
  Kultur- oder Sprach-/Translationswissenschaft (mit Seminar)
C-Sprache 4 Module
Wahlpflichtmodule 2 Sachfach-Module
  Translatorische Kompetenz 4 (Spezialisierung)
  Translatorische Kompetenz 5 (Spezialisierung)
  Translatorische Kompetenz 6 (Spezialisierung)
  Translatorische Kompetenz 7 (Spezialisierung)
  (frei wählbar oder Praktikum)
Bachelorarbeit zu einem translationsrelevanten Thema
mündl. Abschlussprüfung 1. Thema der Bachelorarbeit sowie des zugehörigen Moduls
2. Thema eines weiteren Moduls


BA mit Deutsch als einziger Fremdsprache: Studienschwerpunkt "Übersetzen Deutsch"

B-Sprache Deutsch Fremdsprachliche Kompetenz 1
  Fremdsprachliche Kompetenz 2
  Kulturwissenschaft 1 (mit Proseminar)
  Kulturwissenschaft 2 (mit Proseminar)
  Kulturwissenschaft 3 (Vorlesungen, Übungen)
  Sprach-/Translationswissenschaft (mit Proseminar)
  Kultur- oder Sprach-/Translationswissenschaft (mit Seminar)
  Translatorische Kompetenz 1 (Grundkompetenz)
  Translatorische Kompetenz 2 (Grundkompetenz)
  Translatorische Kompetenz 3 (Spezialisierung)
  Translatorische Kompetenz 4 (Spezialisierung)
Wahlpflichtmodule Interkulturelle Kommunikation oder Allgemeine Sprachwissenschaft (mit Proseminar)
  2 Sachfach-Module
  Translatorische Kompetenz 5 (Spezialisierung)
  Translatorische Kompetenz 6 (Spezialisierung)
  Translatorische Kompetenz 7 (Spezialisierung)
  (frei wählbar)
  Translationsrelevantes Wahlpflichtmodul *
Bachelorarbeit zu einem translationsrelevanten Thema
mündl. Abschlussprüfung 1. Thema der Bachelorarbeit sowie des zugehörigen Moduls
2. Thema eines weiteren Moduls


* Translationsrelevantes Wahlpflichtmodul: Translationswissenschaft und -praxis oder Translationsdidaktik oder Translationswissenschaft am AAAS [ehemals IASPK] oder Interkulturelle Kommunikation oder zweites Sachfach oder Einführung in das Dolmetschen / Dolmetschen für ÜbersetzerInnen oder Übersetzungspraktikum. [Weitere Möglichkeiten nach Absprache.]