Modulstruktur

Welche Module müssen belegt werden?

MA mit zwei Fremdsprachen: Module im Fach Deutsch

B-Sprache Deutsch Sprach-/Translations- oder Kulturwissenschaft
  Translatorische Kompetenz 1 (Spezialisierung) (mit übersetzungswissenschaftlichem Seminar)
  Translatorische Kompetenz 2 (Spezialisierung)
C-Sprache 2 Module
Wahlpflichtmodule Wahlpflicht 1 (frei wählbar aus dem Lehrangebot der B-Sprache)
  Wahlpflicht 2 (frei wählbar aus dem Lehrangebot der C-Sprache)
  Wahlpflicht 3 (frei wählbar)
  Wahlpflicht 4 (frei wählbar)
  Wahlpflicht 5 (frei wählbar oder Praktikum)
Masterarbeit  
mündl. Abschlussprüfung 1. Thema der Masterarbeit sowie des zugehörigen Moduls
2. Thema eines weiteren Moduls

 

MA mit Deutsch als einziger Fremdsprache: Module im Fach Deutsch

B-Sprache Deutsch Kulturwissenschaft
  Sprach-/Translationswissenschaft
  Translatorische Kompetenz 1 (Spezialisierung) (mit übersetzungswissenschaftlichem Seminar)
  Translatorische Kompetenz 2 (Spezialisierung)
  Translatorische Kompetenz 3 (Spezialisierung)
Wahlpflichtmodule Wahlpflicht 1 (frei wählbar)
  Wahlpflicht 2 (frei wählbar)
  Wahlpflicht 3 (frei wählbar)
  Wahlpflicht 4 (frei wählbar)
  Wahlpflicht 5 (frei wählbar oder Praktikum)
Masterarbeit  
mündl. Abschlussprüfung 1. Thema der Masterarbeit sowie des zugehörigen Moduls
2. Thema eines weiteren Moduls

 

Eine detailliertere Beschreibung der einzelnen Module finden Sie im Abschnitt "Modulinhalte" und (noch detaillierter, einschließlich Leistungspunkte-Zahl) im Modulhandbuch.

Eventuelle Auflagen innerhalb des MA werden als Wahlpflichtmodule belegt.

Studierende, die den BA Sprache, Kultur, Translation absolviert haben, belegen (soweit das Lehrangebot dies erlaubt) im MA Fachübersetzungsübungen in einer anderen Fachsprache als im BA.
Wenn Sie einen Studienschwerpunkt (außer "Übersetzen Deutsch") belegt haben, können die Module von dem oben angegebenen Muster abweichen; informieren Sie sich hierüber bitte im Anhang der Prüfungsordnung.