Diplomstudiengang: Module

Pflichtmodule im Erstfach Deutsch SWS ECTS
Modul 1: Fremdsprachliche Kompetenz I
Grammatik I 3 3
Tutorium zu GR I (obligatorisch) 1 0,5
Textproduktion I 3 3
Tutorium zu TP I (obligatorisch) 1 0,5
Phonetik I 1 0,5
Rechtschreibung
 
2
= 11
2
= 9,5
Modul 2: Fremdsprachliche Kompetenz II
Grammatik II 3 3
Tutorium zu GR II (obligatorisch) 1 0,5
Textproduktion II 3 3
Tutorium zu TP II (obligatorisch) 1 0,5
Phonetik II 1 0,5
Lektüre (fakultativ)
 
(1)
= 9 (10)
(1)
= 7,5 (8,5)
Modul 3: Kulturwissenschaft I
Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens 2 2
Einführung (Literaturwiss. ODER Kulturwiss. Textinterpretation) 2 2
Proseminar (analog zur Einführung) 2 6
Vorlesung (Politik / Geschichte; Klausur*)
 
2
= 8
2+2*
= 12+2*
Modul 4: Sprach-/Übersetzungswissenschaft I
Einführung (Germanist. Sprachwissenschaft
ODER Interkulturelle Kommunikation)
2 2
Proseminar (analog zur Einführung) 2 6
Sprachwiss. Textanalyse ODER Translationswiss. Propädeutikum 2 2
Vorlesung (Germanist. Sprachwissenschaft; IASPK)
 
2
= 8
2
= 12
Modul 5: Übersetzen I (aus B-Sprache in A-Sprache)
Gemeinsprachl. Übersetzungsübungen (3 Sem.)
 
3x2
= 6
3x2
= 6
Modul 6: Übersetzen II (aus A-Sprache in B-Sprache)
Gemeinsprachl. Übersetzungsübungen (3 Sem.)
 
3x2
= 6
3x2
= 6
Modul 7: Kulturwissenschaft II
Hauptseminar 2 8
Vorlesungen (Politik, Geschichte, Literatur, Kulturgeschichte; Klausur*)
 
8

= 10
2x(2+2*)

= 16
Modul 8: Sprach-/Übersetzungswissenschaft II
Hauptseminar 2 8
Übersetzerseminar 2 8
Vorlesungen (Germanist. Sprachwissenschaft)
 
4
= 8
2x2
= 20
Modul 9: Übersetzen III (aus B-Sprache in A-Sprache)
Gemeinsprachl. Übersetzungsübungen (3 Sem.)
 
3x2
= 6
3x2
= 6
Modul 10: Übersetzen IV (Fachtexte aus B-Sprache in A-Sprache)
Fachsprachl. Übersetzungsübungen (3 Sem.)
 
3x2
= 6
3x3
= 9
Modul 11: Übersetzen V (aus A-Sprache in B-Sprache)
Gemeinsprachl. Übersetzungsübungen (3 Sem.)
 
3x2
= 6
3x2
= 6
Modul 12: Übersetzen VI (Fachtexte aus A-Sprache in B-Sprache)
Fachsprachl. Übersetzungsübungen (4 Sem.)
 
4x2
= 8
4x3
= 12
Wahl(pflicht)module im Erstfach Deutsch
(zusätzlich zu den 12 Pflichtmodulen)
SWS ECTS
Deutsche Sprache und Kultur
Einführung (Literatur ODER Politik & Gesellschaft ODER Interkulturelle Kommunikation / Germanist. Linguistik) 2 2
Proseminar 2 6
Hauptseminar 2 8
Vorlesungen (z.T. mit Klausuren)
 
6-8
= 12-14
3-4x2
= 22-24
Wahl(pflicht)module
für Studierende mit Deutsch als A-Sprache
SWS ECTS
Deutsche Sprache und Kultur
Einführung (Literatur ODER Politik & Gesellschaft ODER Interkulturelle Kommunikation / Germanist. Linguistik) 2 2
Proseminar 2 6
Hauptseminar 2 8
Vorlesungen (z.T. mit Klausuren)
 
6
= 12
3x2
= 22
Deutsche Literatur
Einführung in die literaturwiss. Textinterpretation 2 2
Proseminar 2 6
Hauptseminar 2 8
Gesprächskreis Literatur (fakultativ) (2)  
Textproduktion (praktische Übungen) 2 2
Vorlesungen (z.T. mit Klausuren)
 
2-4
 
2-4
= 20-22
Germanistische Sprachwissenschaft
Proseminar 2 6
Hauptseminar 2 8
Grammatik II (fakultativ) (2) (4)
Textproduktion (praktische Übungen) 2 2
Vorlesungen (z.T. mit Klausuren)
4-6
2-3x2
Deutsche Politik und Geschichte
Einführung in die Textinterpretation (Politik & Gesellschaft) 2 2
Proseminar 2 6
Textproduktion (praktische Übungen) 2 2
Vorlesungen (z.T. mit Klausuren)
 
6
= 12
3x2
= 16
Kulturwissenschaft (Deutsch)
Einführung in die Textinterpretation (Politik & Gesellschaft) 2 2
Proseminar 2 6
Hauptseminar 2 8
Textproduktion (praktische Übungen) 2 2
Vorlesungen (z.T. mit Klausuren)
 
4
= 12
2x2
= 22
Interkulturelle Kommunikation
Einführung 2 2
Proseminar 2 6
Hauptseminar 2 8
Vorlesungen (z.T. mit Klausuren)
 
6
= 12
3x2
= 22

Möglichkeiten beim Wahlpflichtmodul 2 (B-Sprache Deutsch und andere Fächer):

  • B-Sprache Deutsch: Deutsche Sprache und Kultur
  • B-Sprache Deutsch: Fremdsprachendidaktik
  • B-Sprache Deutsch: Literatur- und Medienübersetzung
  • C-Sprache aktiv
  • D-Sprache
  • A-Sprache (nach Maßgabe des Lehrangebots)
  • Interkulturelle Kommunikation
  • Sachfach