Abgeschlossene Dissertationen

Soweit nicht anders angegeben, wurden die Dissertationen von Prof. Kelletat betreut.

  • Kristmannsson, Gauti: Literary Diplomacy. Translation without an Original. (Hauptfach: Skotistik, Prof. Drescher; Germersheim 2001)
  • Nunes, Ângela: Vergangenheitsbewältigung im interkulturellen Transfer. (Germersheim 2002)
  • Marin y Presno, Araceli: Zur Rezeption der Novelle Rinconete y Cortadillo von Miguel de Cervantes im deutschsprachigen Raum. (Germersheim 2003)
  • Chojnowski, Przemyslaw: Karl Dedecius als Übersetzer. (Viadrina, Frankfurt/Oder 2004)
  • Żytyniec, Rafał: Zwischen Verlust und Wiedergewinn. Ostpreußen als Erinnerungslandschaft der deutschen und polnischen Literatur nach 1945. (Viadrina, Frankfurt/Oder 2005)
  • Faber, Benedikt (Universität Vaasa, Finnland): "Leben wie im Unterstand". Victor Klemperers deutsch-jüdische Existenz im Nationalsozialismus im Spiegel seiner biografischen Selbstzeugnisse. (Vaasa 2005)
  • Paskevica, Beata: Asja Lacis. Mittlerin und Muse für Walter Benjamin und Bertolt Brecht. Eine arbeitsbiographische Untersuchung. (Germersheim 2005)
  • Neff, Jacquy: Deutsch als Konferenzsprache an der Schwelle des 21. Jahrhunderts. (Abstract) (Germersheim 2006)
  • Royon, Natacha: "Geh mit dem Wind". Wanderung zwischen gestern und morgen. Eine vielstimmige literarische Rückkehr in osteuropäische (Kindheits-)Landschaften. (Abstract) (Germersheim 2007)
  • Loogus, Terje: Der Kulturbegriff in der Übersetzungswissenschaft. Kultur als Auslöser translatorischer Entscheidungskonflikte. (Germersheim 2007)
  • Aristizabal, Adolfo: Auf Spurensuche. Hans-Magnus Enzensbergers Übersetzungsmethode(n). (Abstract) (Germersheim 2007)
  • Chabasse, Catherine: Gibt es eine Begabung für das Dolmetschen? Eignungstest für Simultandolmetschen. (Abstract) (Germersheim 2008)
  • Kim, Nam Hui: Probleme der Kohärenzbildung beim Simultan- und Konsekutivdolmetschen vom Deutschen ins Koreanische (Eine Fallstudie zum Phänomen der Attribuierung). (Abstract) (Germersheim, Prof. Kautz) (Germersheim 2008)
  • Neu, Julia: Mündliche Fachkommunikation Recht. Textlinguistik. (Germersheim 2009, Prof. Pöckl)
  • Tawfik, Nahla (Universität Kairo, Ägypten): Didaktik (Übersetzungswissenschaft). Übersetzungsunterricht für das Sprachenpaar Arabisch und Deutsch. (Prof. Maher, Kairo, und Prof. Kelletat)
  • Geiser, Myriam (Aix en Provence): Diskurs über die interkulturelle Literatur der Postmigration in Deutschland und Frankreich. (Abstract) (2010, Prof. Rinner und Prof. Kelletat)
  • Boguna, Julija: Lettland als übersetzte Nation. Übersetzungsweg von Garlieb Merkels "Die Letten"
  • Ruoho-Wonnenberg, Sirpa: Der Krieg in Lappland (1941-1945) als geteilte Erinnerungslandschaft
  • Samareh, Zahra: Translation and Censorship – An Agent-oriented Approach. (Univ.-Prof. Dr. Dilek Dizdar; Germersheim 2016 )
  • Kim, Changgun:Übersetzen von Videospieltexten: Nekrotexte lesen und übersetzen. (Germersheim 2017)
  • Rozmyslowicz, Tomasz: Das Problem der maschinellen Übersetzung: Theoretische Studien zum Verhältnis von Translation, Handlung und Kultur. (Univ.-Prof. Dr. Dilek Dizdar; Germersheim 2017)