Leistungspunkte

Was sind Leistungspunkte?
Eine Maßeinheit für den Arbeitsaufwand, der mit einer bestimmten Veranstaltung verbunden ist. 1 Leistungspunkt (LP) bedeutet 30 Stunden Arbeit im Hörsaal und außerhalb. Leistungspunkte werden manchmal auch als ECTS-Punkte bezeichnet.
Eine zweistündige Veranstaltung hat in der Regel je nach Arbeitsaufwand 3 oder 6 LP.
Sie sollten pro Semester durchschnittlich 30 LP erwerben.

Darf man weniger als 180 LP haben?
Nein.
Die Veranstaltungsanmeldung in Jogustine müsste dafür sorgen, dass Sie in Ihrem Studium auf jeden Fall die vorgeschriebene LP-Zahl erreichen.

Darf man mehr als 180 LP haben?
Ja. Sie können zusätzliche frei wählbare Wahlpflichtmodule oder Veranstaltungen belegen. Informationen hierzu finden Sie unter "Module".
Wenn es Ihnen einfach darum geht, noch mehr zu lernen, ist auch der Status als HörerIn eine gute Möglichkeit. Eine Anmeldung als "HörerIn" bedeutet, dass Sie keine Prüfung machen, dass Sie keine Leistungspunkte bekommen und dass die Module nicht in Ihrem Abschlusszeugnis stehen.