eine Seite zurück  ein Kapitel zurück  zur Inhaltsübersicht  ein Kapitel vor  eine Seite vor  

3.1 Tools zur Webseitenübersetzung

   

Mit welchen Hilfsmitteln könnte man diese Webseite übersetzen?

In den folgenden Unterpunkten sollen die vielfältigen "Programmtypen" und Möglichkeiten vorgestellt werden mit denen man Webseiten übersetzen kann. Dabei haben wir versucht die verschiedenen Programmarten auf Vor- und Nachteile im Hinblick auf Übersetzungstätigkeiten und Benutzerfreundlichkeit zu untersuchen. Zunächst gehen wir auf den plattformunabhängigen Texteditor (3.1.1) ein, der auf fast jedem Rechner installiert ist, aber auch die meisten HTML Kenntnisse erfordert. Danach erläutern wir kurz die Quellcode-Editoren (3.1.2), die programmtechnisch zwischen dem Texteditor und den graphischen Editoren anzusiedeln sind, denn sie ermöglichen sowohl die Arbeit im Quellcode als auch die Arbeit mit graphischen Elementen (z.B.: über Buttons). Im Anschluss daran stellen wir kurz die graphischen Editoren (3.1.3) vor, die von der Arbeitsoberfläche her gesehen, die ansprechendsten Programme sind und von denen es auch eine Vielzahl von Anwendungen gibt. Abschließend betrachten wir noch zwei Tools (3.1.4) die speziell zum Übersetzen von Webseiten und Softwareprodukten entwickelt wurden. In 3.1.5 ziehen wir noch ein kurzes Fazit über die verschiedenen Hilfstools, die einem Übersetzer zur Verfügung stehen.

3.1.1 Texteditor

3.1.2 Quellcode-Editoren

3.1.3 Graphische Editoren

3.1.4 Spezielle Tools zur Webseitenübersetzung

3.1.5 Fazit/Zusammenfassung


    eine Seite zurück  ein Kapitel zurück  zur Inhaltsübersicht  ein Kapitel vor  eine Seite vor       Erstellt von Simone Fabian, Kristina Laub & Claudia dos Reis Santos, letzte Änderung im Oktober 2002.