Herzlich Willkommen auf den Seiten des Arbeitsbereiches Allgemeine und Angewandte Sprachwissenschaft sowie Translationstechnologie (ASTT) am FB 06!

Am Arbeitsbereich ASTT beschäftigen wir uns sowohl mit Grundfragen der Sprachwissenschaft unter besonderer Berücksichtigung der Translation als auch mit den neuesten Entwicklungen in der Sprach- und Übersetzungstechnologie. Dabei schlagen wir eine Brücke zwischen fächerübergreifender Angewandter Sprachwissenschaft und aktuellen Entwicklungen in der Sprach- und Übersetzungsindustrie.

Lehrinhalte im BA-Studium sind neben grundlegenden Themen der Allgemeinen Sprachwissenschaft (z.B. Soziolinguistik, Textlinguistik, Pragmatik, Varietätenlinguistik und Fachsprachenforschung) auch erste einführende Veranstaltungen auf dem Gebiet der Sprach- und Translationstechnologie (z.B. Computerlinguistik, maschinelle Übersetzung, Terminologiearbeit und Softwarelokalisierung) sowie elementare Veranstaltungen zur empirischen Forschung und wissenschaftlichen Methodik.

Unsere Lehrveranstaltungen im MA dienen der Vertiefung und Erweiterung dieser Inhalte und stellen eine ideale Verbindung zwischen praktischer Seminararbeit und berufsorientierter Forschung dar. Durch dieses Lehrangebot möchten wir den gesteigerten Anforderungen der Sprachindustrie nach Kenntnissen im Bereich der Sprach- und Übersetzungstechnologie Rechnung tragen und künftige Absolventen sowohl wissenschaftlich fundiert als auch praxisnah auf den Einstieg ins Berufsleben vorbereiten (z.B. durch Veranstaltungen zum Projekt- und Qualitätsmanagement, zum Terminologiemanagement, zu Normen und Richtlinien des Fachübersetzens und zur Filmuntertitelung).

Auf den Unterseiten (links) stellt sich der Arbeitsbereich ASTT detailliert vor. Hier erhalten Sie einen Überblick über unsere Forschungsschwerpunkte, unser aktuelles Lehrangebot sowie Informationen zu den von uns im BA und MA angebotenen Modulen. Sollten Sie spezifischere Fragen haben, können Sie sich gerne an die Mitarbeiter des Arbeitsbereichs wenden.