Sachfächer

Lehrende

Umfang der Lehrveranstaltungen (neuer BA)

  • 1 Modul mit je 4 Vorlesungen à 3 LP

Details sind dem Modulhandbuch (ab Seite 199) zu entnehmen.

Qualifikationsziele

Exemplarische Einführung in die Grundlagen eines frei gewählten Sachfachs (Medizin, Recht, Technik, Wirtschaft oder Internettechnologien) als methodische Voraussetzung für eine selbständige Einarbeitung in weitere Fachgebiete. Die Sachfächer sind durch die Fachübersetzungsübungen bei den einzelnen Sprachen mit der translatorischen Ausbildung verbunden.

Inhalte

Übersicht über zentrale Themenbereiche und Methoden des jeweils gewählten Sachfachs (Medizin, Recht, Technik, Wirtschaft oder Internettechnologien). Es werden jeweils elementare theoretische Grundlagen sowie deren allgemeine Ausformung in wichtigen Anwendungsbereichen vermittelt. Die Übungen und Seminare dienen der Vertiefung des Wissensstoffs, wobei nach Möglichkeit auf aktuelle Fragestellungen bzw. Spezialisierungswünsche der Studierenden eingegangen wird. 

Prüfungsform

Modulprüfung: in der Regel schriftliche Prüfung (90 Minuten)