Datenbanken, Wortschatzportale, Suchmaschinen

Zusätzlich zu den hier genannten Ressourcen s. auch die Links unter "Allgemeines".
  • Übersetzungs- und Redaktionshilfen in den Sprachen der Europäischen Union: EU-Website mit zahlreichen Links zu kostenlos einsehbaren Online-Datenbanken und Leitfäden sowie Diskussionsbeiträgen zu Übersetzungsfragen. Von hier aus verlinkt ist auch die Generaldirektion Übersetzung der Europäischen Kommission.
  • Wortschatz-Portal der Universität Leipzig: Korpus des deutschen Wortschatzes mit (z.B.) Synonymen, verwandten Begriffen, Verwendungsbeispielen sowie signifikanten Kookkurenzen und linken/rechten Nachbarn. Außerdem internationales Wortschatz-Portal (über 20 Sprachen) mit entsprechenden Informationen.
  • COSMAS II (Korpusrecherche Deutsch).
  • IntelliWebSearch: Ermöglicht ein gleichzeitiges Durchsuchen verschiedener elektronischer Ressourcen, von Online-Wörterbüchern über Suchmaschinen bis hin zu Ressourcen auf dem eigenen Rechner.
  • Linguee: Suchmaschine für Wörter und Wendungen im Kontext übersetzter Texte; EN>DE und DE>EN (in Kombination mit Englisch auch für Französisch, Portugiesisch und Spanisch).
  • Multilingual: Glossar- und Paralleltextsuche.
  • Termprofile.com: Ermöglicht eine nach Sprachräumen differenzierte vergleichende Suche auf der Basis von Google (eine Termprofile-Anfrage umfasst bis zu neun parallele Google-Suchen). Nähere Informationen in Sprachrohr 2 (2007): 11-13.
  • Terminologieforum der Universität Vaasa: Online-Ressourcen, auch gemeinsprachliche Wörterbücher (verschiedene Sprachen).
  • Terminologierecherche TAUS Search (verschiedene Sprachen).
  • OneLook (Parallelsuche in verschiedenen Wörterbüchern)
  • Die Suchfibel gibt Hilfestellung bei der gezielten Internetrecherche.
Zum Inhalt der Seite springen Zur Navigation der Seite springen