Fachbereich Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft

Willkommen am Fachbereich Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft der Universität Mainz in Germersheim!
Willkommen am Fachbereich Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft der Universität Mainz in Germersheim!

 
Aktuelles
25.04.2014
40 Jahre Nelkenrevolution
Bildlink Anlässlich des 40. Jahrestages der portugiesischen Nelkenrevolution organisiert der  Arbeitsbereich Portugiesisch am 25. April eine Veranstaltung. Auf dem Programm stehen Vorträge und die Vorführung des Films Capitães de Abril.
08.05.2014
Gastvortrag von Reinier Pérez-Hernández
Bildlink Der kubanische Literaturwissenschaftler Reinier Pérez-Hernández spricht über den Essayband "Ella escribía poscrítica", in dem die Autorin Margarita Mateo Palmer autobiographische Darstellungen mit Reflexionen über die kubanische Kultur und Literatur, die wirtschaftlich schwierige "Sonderperiode" der 1990er Jahre und die Kunst der Tattoos und Graffitis verbindet.
14.40 Uhr, Raum 348 - Plakat
09.05.2014
WM-Vorbereitung - Sprachen und Literaturen des Fußballs in Brasilien
Bildlink Tagung und Lesung: Anlässlich der im Juni/Juli 2014 stattfindenden Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien werden brasilianische und deutsche Literatur- und Sprachwissenschaftler sich mit Aspekten und Dimensionen des runden Leders in den Sprachen und Literaturen des Gastgeberlands beschäftigen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!
ab 10 Uhr, Raum 330 - Plakat
25.05.2014
Europäischer Übersetzerpreis Offenburg: Übersetzerwerkstatt für Literaturübersetzer mit erster Erfahrung
Am 25. Mai 2014 honorieren die Stadt Offenburg und die Hubert Burda Stiftung zum fünften Mal mit dem Europäischen Übersetzerpreis die hervorragende Leistung von zwei Literaturübersetzern. Mit dieser Übersetzerwerkstatt möchte sich der Europäische Übersetzerpreis für den Nachwuchs der Literaturübersetzer engagieren. [zur Ausschreibung]
29.05.2014 - 31.05.2014
International Conference on Non-Professional Interpreting and Translation (NPIT2)
Bildlink Am FTSK findet vom 29. bis 31. Mai 2014 die zweite internationale Konferenz zu alltäglichen Formen des Dolmetschens und Übersetzens (NPIT2) statt. Für WissenschaftlerInnen, die sich für mehrsprachige und interkulturelle Kommunikation interessieren, bietet sich hier die Gelegenheit zum internationalen und interdisziplinären Austausch in einem zu neuem Leben erwachten Forschungsfeld.
Für Studierende des FTSK ist eine kostenfreie Teilnahme möglich.  ... Icon 
18.07.2014 - 19.07.2014
Germersheimer Praxistage Translation 2014
Bildlink Unter dem Motto Spezialisierung und Professionalisierung findet am 18./19. Juli 2014 am FTSK bereits zum zweiten Mal die 2013 erfolgreich gestartete Austauschplattform statt, bei der Studierende, Alumni, Angehörige der Universität, Übersetzungsbüros, Sprachendienste, Freiberufler, Berufsverbände und Softwarehersteller miteinander in Kontakt treten können.
Weitere Informationen
18.07.2014
Sommerfest 2014
Bildlink Das alljährliche Sommerfest auf dem Campus des FTSK in Germersheim findet am Freitag, 18. Juli 2014 (ab 19 Uhr) statt. Der Freundeskreis des Fachbereichs Translations-, Sprach- und Kulturwissenschaft e.V. lädt herzlich dazu ein.
01.09.2014 - 05.09.2014
Train The Trainers Dolmetschdidaktik
Bildlink Im Rahmen der Ciuti "Train the Trainers" Veranstaltungsreihe bietet der Lehrstuhl für Dolmetschwissenschaft unter der Leitung von Prof. Dr. Dörte Andres auch in diesem Jahr ein Weiterbildungsangebot für Dozierende im Bereich Dolmetschen an. Die Weiterbildung umfasst ein breites Themenfeld und richtet sich an Dozierende aller Sprachen. Der Workshop wird auf Deutsch abgehalten.
Weiterführende Informationen
26.09.2014 - 27.09.2014
International Conference on Eyetracking and Applied Linguistics (ICEAL)
Bildlink Unter Beteiligung des Arbeitsbereichs Englische Sprach- und Übersetzungswissenschaft findet im September 2014 in Warschau die erste Internationale Konferenz zu Eyetracking und Angewandter Linguistik (ICEAL) statt. Sie richtet sich an Forscher, die ihre Fragestellungen mit Hilfe von empirischen Eyetracking-Daten beantworten. Die Konferenz soll einerseits eine Brücke zwischen Angewandter Linguistik, Translationswissenschaft, Kognitionswissenschaft und Computerlinguistik schlagen sowie andererseits innovative Forschungsmethoden und Datentriangulation fördern. Die Konferenz bietet einen Rahmen zum interdisziplinären Austausch und zur Nutzung von Synergieeffekten. Aus diesem Grund sind Einreichungen aus allen Bereichen der Angewandten Linguistik und benachbarten Disziplinen willkommen.    Weitere Informationen  ... Icon 



Suche auf www.fb06.uni-mainz.de

Suche auf *uni-mainz.de




Informationsbroschüre FTSK
Zum Inhalt der Seite springen Zur Navigation der Seite springen